DSDS 19. Staffel

DSDS startet erst im Frühjahr 2022

Die neue Jury von DSDS 2022.
+
Die neue Jury von DSDS 2022.

Die Dreharbeiten für Deutschland sucht den Superstar haben bereits begonnen. Im Frühjahr 2022 wie die neue DSDS Runde im TV ausgestrahlt.

Es kann losgehen! Die Dreharbeiten für die neue Staffel von der Castingshow Deutschland sucht den Superstar haben bereits begonnen. Im Frühjahr 2022 soll es endlich soweit sein und die TV-Ausstrahlung soll beginnen. Zu sehen werden hierbei die neuen Jurymitglieder Musikproduzent und Songwriter Toby Gad (53) “Big Girls Don’t Cry“ (2007, Fergie), Ilse de Lange (44) “Calm After the Storm“ (2014) und Schlagerstar, Showmaster und Schauspieler Florian Silbereisen „Du schaffst das schon“ (2016) sein. Die neue Jury Formation hat ihre Fach-Meinungen in den ersten Castings bereits gezeigt.

Jetzt fängt auch der Dreh für den Recall an, mit den 25 besten Sängerinnen und Sängern der Castingshow. Der Recall wird laut RTL-Informationen in der italienischen Region Apulien stattfinden. Eine traumhafte Location, die auch die „steinerne Toskana“ genannt wird und ein wunderschönes glasklares Meer hat. Während den Dreharbeiten wohnen die 25 ausgewählten Musiker und Musikerinnen in einer Villa und treffen bei ihren eingeübten Performances auf die drei Juroren. Florian Silbereisen teilt den Kandidaten mit: „Ihr könnt jetzt schon wirklich stolz auf euch sein! Ihr habt es bis hierher geschafft. Ihr seid die Top 25 aus hunderten in unseren Castings.“

Kampf um Einzug in die Liveshows im wunderschönen Apulien

Auch Ilse richtet noch einige Worte an die Sängerinnen und Sänger. Sie möchte noch einmal die nötige Motivation geben, damit sie im Recall das Beste aus sich herausholen: „Das ist das größte Abenteuer eures Lebens!“ Im Frühjahr 2022 wird es endlich so weit sein und die DSDS-Fans werden die Top 25 der neuen Staffel zu Gesicht bekommen. Dann werden die Castings und die vier Recall-Folgen ausgestrahlt. Es wird spannend, welche musikalischen Talente diesmal zu sehen sein werden. Es bleibt abzuwarten bis Anfang 2022. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare