Auf der Suche nach der neuen Liebe

Natali Czesak ist Tänzerin und Choreografin

DSDS (RTL): Seit der Trennung von Sarah ist Pietro Lombardi Single. Der Sänger ist auf der Suche nach der großen Liebe. In einem Musikvideo kommt er einer blonden Schönheit sehr nahe.

  • Pietro Lombardi (27) wurde durch DSDS bekannt und ist mittlerweile auch Jury-Mitglied
  • Der ehemalige Castingshow-Gewinner lernte 2011 Sarah Engels kennen
  • Seit der Scheidung lebt Pietro Lombardi alleine - hat er nun eine neue Freundin?

Köln - Die 17. Staffel der RTL-Castingshow DSDS* geht in die heiße Phase, das berichtet extratipp.com*. Nur noch fünf Gesangstalente sind nach der zweiten Liveshow übrig. Diese fünf DSDS-Kandidatinnen und -Kandidaten kämpfen um die Krone der wohl bekanntesten TV-Castingshow* in Deutschland. Mit DSDS verbindet man unweigerlich den Namen Pietro Lombardi (27). Der gebürtige Karlsruher gewann 2011 die Staffel vor Sarah Engels. Die beiden Finalisten verliebten sich in der RTL-Castingshow, wurden ein Paar, heirateten und brachten Sohn Alessio (4) zur Welt. Pietro Lombardi und Sarah Lombardi* sind damit das einzige DSDS-Paar in der Geschichte der TV-Show.

Während die Musikkarriere bei Pietro Lombardi weiterhin steil nach oben verläuft, herrscht in dessen Liebesleben Flaute. Seit der Scheidung von Sarah Lombardi ist Pietro Lombardi alleine. Der ehemalige DSDS-Sieger sucht immer noch die ganz große Liebe. Oder ist er etwa schon vergeben?

Pietro Lombardi: Als ehemalige DSDS-Gewinner an das berühmte Jury-Pult neben Dieter Bohlen

Bei DSDS wurde Pietro Lombardi zum Star. Der tollpatschige und immer wieder mit Textproblemen kämpfende Sänger eroberte 2011 die Herzen der Fans - und von Poptitan Dieter Bohlen*. Der DSDS-Chefjuror und Pietro Lombardi sind seitdem mehr oder weniger unzertrennlich, was beide immer wieder betonen. So war es nur logisch, dass Dieter Bohlen irgendwann Pietro Lombardi einen Platz als Juror bei DSDS bei RTL* anbieten würde. Nun sitzt der Sänger schon zum zweiten Mal in Folge an dem berühmten Jury-Pult neben Dieter Bohlen.

Auch als Sänger ist Pietro Lombardi nach wie vor sehr erfolgreich. Sein neuester Hit „Es tut schon wieder weh“ war zeitweise auf Platz 1 in den Streaming-Charts bei Spotify und Apple Music. Doch in der Liebe klappt es für den 27-Jährigen einfach nicht mehr. Pietro Lombardi ist seit der Trennung von Sarah 2016 Single. Sein aktuelles Musikvideo zu „Drake & Rihanna“ lässt die Augen seiner Fans allerdings groß werden. 

DSDS (RTL): Pietro Lombardi zeigt sich innig mit schöner Blondine

Pietro Lombardi war unsterblich in Sarah Engels verliebt. Die beiden DSDS-Finalisten waren ein Herz und eine Seele. Doch die junge Ehe sollte nicht lange halten. Während Sarah Lombardi seitdem einige Freunde hatte, ist Pietro Lombardi immer noch auf der Suche nach seiner neuen Freundin. In seinem Musikvideo zu „Drake & Rihanna“ steht nun häufig eine schöne Blondine im Mittelpunkt.

Natali Czesak ist Tänzerin und Choreografin.

Bei der Tänzerin handelt es sich um die Polin Natali Czesak, wie tvmovie.de berichtet. In dem Lieg singt Pietro Lombardi unter anderem die Zeilen „Du bist heißer als Lava“ oder „Du bist die einzige für mich“. Meint er damit die hübsche Tänzerin? Natali Czesak ist in dem Video oft zu sehen. Für die schöne Polin war es übrigens das erste Mal, dass sie in einem Video als Tänzerin und Choreografin mitwirken durften. Ausgerechnet Pietro Lombardi gab ihr die Chance dazu.

In der Liveshow von DSDS hat Juror Pietro Lombardi ein Frauen-Geheimnis gelüftet - das hasst der beliebte Sänger besonders am weiblichen Geschlecht.

Der DSDS-Star Menowin Fröhlich wird live im TV von seiner Ehefrau Senay zerstört - das Gesicht des momentanen „Big Brother“-Kandidaten sagt mehr als tausend Worte.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © dpa & picture alliance / obs / RTL II (Fotomontage extratipp.com)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare