Ende nach Staffel 14?

Dschungelcamp Nachspiel (RTL): Wird Format eingestellt? IBES-Chef spricht über das Ende

Dschungelcamp Nachspiel (RTL): Die 14. Staffel ist zu Ende. Ist danach endgültig Schluss für IBES? Laut Dschungel-Chef Markus Küttner macht man sich beim TV-Sender Gedanken.

  • Seit 2004 läuft das Dschungelcamp auf RTL
  • Wie geht es nach der aktuellen Staffel mit dem Dschungelcamp weiter?
  • IBES-Chef Markus Küttner ließ in einem Interview Raum für Spekulationen

Australien - Das Dschungelcamp (Dschungelcamp 2020 (RTL): Alle Kandidaten von IBES, Sendetermine, Uhrzeit, Moderatoren*) gehört zweifelsohne zu den bekanntesten und erfolgreichsten Formaten bei RTL. Seit 2004 läuft „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ auf dem Privatsender - lediglich mit einer Pause von 2005 bis 2008. Aktuell läuft bereits die 14. Staffel vom Dschungelcamp (Dschungelcamp (RTL): Wann kommt das Dschungelcamp 2020 im TV?*). Von einigen IBES-Teilnehmern mussten bzw. wollten sich die RTL-Zuschauer schon verabschieden. Die übrig gebliebenen Dschungelcamp-Kandidaten kämpfen um die Krone und damit um die Nachfolge von Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (Dschungelcamp 2020 (RTL): Alle Gewinner (Dschungelkönige) von IBES im Überblick*).

Jahr für Jahr ziehen Prominente in den australischen Dschungel, um sich angsteinflößenden und ekelerregenden Prüfungen zu stellen, wie extratipp.com* berichtet. Jahr für Jahr macht RTL mit dem Dschungelcamp Millionen. So verdient RTL pro Sendung knapp zwei Millionen Euro. Über fünf Millionen Zuschauer lockt das Dschungelcamp täglich vor die Bildschirme.

Prince Damien ist der Sieger von IBES auf RTL. Nach dem Finale packt Dr. Bob über das Dschungelcamp aus* und wird dabei plötzlich ziemlich emotional.

Dschungelcamp: Quotengarant für RTL

„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ ist ein absoluter Quotengarant für den Kölner TV-Sender. In der Gesamtzielgruppe kommt RTL teilweise auf einen Marktanteil von knapp 30 Prozent. Angesichts der später Sendezeit ist das ein herausragendes Ergebnis für den Sender und das Dschungelcamp. So ist es unvorstellbar, dass RTL im kommenden Jahr das Dschungelcamp nicht mehr produzieren wird. Zu groß ist die Nachfrage, zu hoch die Einnahmen. Doch Dschungel-Chef Markus Küttner ließ in einem Interview mit DWDL.de Raum für Spekulationen. Derweil sind die Fans sauer, weil Michael Wendler nach dem Dschungelcamp seine Ex Claudia Norberg beleidigt hat, wie extratipp.com* berichtet.

Markus Küttner ist als Leiter der Abteilung Real Life & Comedy bei RTL verantwortlich für das Dschungelcamp. Im Interview sprach der Dschungelcamp-Chef 2017 über die Zukunft des RTL-Erfolgsformats. So sagte Küttner: „Wir entscheiden von Jahr zu Jahr, ob wir eine weitere Staffel angehen möchten. Natürlich stellen wir uns gelegentlich die Frage, wie lange wir die Show wohl noch machen können.“

TV-Hammer bei RTL: Das Dschungelcamp bekommt kurz vor dem Finale einen neuen Teilnehmer.*

Dschungelcamp (RTL): Ist nach dieser Staffel Schluss?

Angesichts der aktuellen Einschaltquoten sowie den Umsatzzahlen, die RTL mit dem Dschungelcamp Jahr für Jahr generiert, ist es schwer vorstellbar, dass das Erfolgsformat im kommenden Jahr nicht stattfinden soll. Das bestätigte auch Dschungelcamp-Chef Markus Küttner im Interview: „Das aktuell wieder überwältigende Interesse des Publikums spricht dafür, dass es uns noch ein paar Jahre geben könnte.“ Wohlbemerkt stammen die Worte aus dem Jahr 2017, seitdem hat das Dschungelcamp an Reichweite und Einnahmen für RTL nochmals zugelegt.

Will RTL beim Dschungelcamp 2020 etwas vertuschen? Bei IBES wurden Szenen mit Danni Büchner rausgeschnitten - aus diesem Grund.*

Diebstahl beim RTL-Dschungelcamp. Ein berühmter IBES-Teilnehmer ließ über 100 Sachen aus dem Hotel mitgehen.*

Dschungelcamp-Chef Markus Küttner von RTL.

Dschungelcamp-Chef: „RTL-Zuschauer haben sich noch nicht satt gesehen“

Australien, wo sich das Dschungelcamp befindet, wird seit Monaten von verheerenden Buschfeuern bedroht. Schon 2017 kam die Frage auf, ob RTL nicht eine andere Location nutzen möchte. Doch auch hier fand Dschungelcamp-Chef Markus Küttner eindeutige Worte: „Einerseits könnte eine neue Location reizvoll sein, andererseits haben wir hier eine sehr gute Infrastruktur und ich habe das Gefühl, dass die Zuschauer sich an unserem Dschungel noch nicht satt gesehen haben.“ Die britische Version vom Dschungelcamp strahlte 2019 bereits die 19. Staffel aus. Das macht Mut, dass RTL noch ein paar Jahre die TV-Show senden wird.

Nach dem Finale am Samstag kommt jetzt diese schreckliche Nachricht an Licht: Boxer Sven Ottke (52) bricht zusammen, er hat einen Kreislaufkollaps. Viele Fans sind jetzt in großer Sorge, wie extratipp.com* berichtet.

Nun kommt ein Dschungelcamp-Geheimnis von Danni Büchner ans Licht, das keiner im TV gesehen hat.*

Große Sorge um Dschungelcamp-Teilnehmerin Elena Miras.* Die Schweizerin kam sehr krank aus Australien zurück.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW (Fotomontage extratipp.com)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare