1. come-on.de
  2. Stars

Willi Herrens Schwester macht Jasmin Herren schwere Vorwürfe - „betrügerische Heuchlerin“

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Fotomontage: Jasmin Herren vor Grab von Willi Herren in Köln
Anna Maria Herren macht Jasmin Herren schwere Vorwürfe (Fotomontage) © IMAGO / Markus van Offern & IMAGO / Udo Gottschalk

Die Anfeindungen zwischen Jasmin Herren und der Familie des verstorbenen „Lindenstraße“-Schauspielers Willi Herren (†45) scheinen kein Ende zu nehmen. Nun macht seine Schwester Anna Maria Herren der Witwe schwere Vorwürfe.

Köln - Seit dem Tod von Willi Herren (†45) geht es zwischen seiner Familie und Ehefrau Jasmin Herren alles andere als friedlich zurecht. Sie erheben sich gegenseitig schwere Vorwürfe. In einem Interview mit BILD teilt die Schwester des „Lindenstraße“-Stars nun gegen Jasmin Herren aus. Extratipp.com* berichtet.

Willi Herren* starb am im Mai 2021. Anna Maria Herren (57) offenbart, dass sie und ihr Bruder sich sehr nah standen: „Ich war immer eine Art Ersatzmama für Willi. Ich war 19, er war 8, als unsere Mutter gestorben ist. Darum war ich nach seinem Tod auch sehr emotional und konnte erstmal gar nichts sagen. Willis Tod war der erste Schock, Jasmins Verhalten danach der zweite.“

Das Grab von Willi Herren auf dem Melaten Friedhof in Köln besuchten am Samstag den 8.Mai viele Fans,nach dem die Tochte
Fans trauern um den verstorbenen „Lindenstraße“-Schauspieler © PRESSEFOTOGRAFIE UDO GOTTSCHALK via www.imago-images.de

„Sie ist eine betrügerische Heuchlerin“

Noch vor seiner Teilnahme bei der abgesetzten Sat.1-Show „Promis unter Palmen*“, hieß es, Jasmin und Willi wollen sich Scheiden lassen. Doch kurz nach dem Tod von Willi Herren, dann die Überraschung. Jasmin Herren offenbart, die beiden hätten ein Liebescomeback geplant*. Dazu will sich nun auch Anna Maria Herren äußern: „Sie ist eine betrügerische Heuchlerin. Wir waren vor Willis Tod ja sogar mal befreundet, da haben wir ehrlich miteinander geredet. Sie hat mir damals gesagt, dass sie ihn hasst, nicht mehr mit ihm leben will. Als er in Thailand war, hat sie die Wohnung ausgeräumt und behauptet, sie wäre ohne ihn besser dran. Deshalb stand der Termin für die Scheidung auch schon fest, das wollte Willi unbedingt das weiß ich“, so die Schwester des verstorbenen Willi Herren.

Jetzt den extratipp.com Telegram-Channel* abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen

Willi Herrens* Schwester behauptet das geplante Liebescomeback sei eine Lüge gewesen, hofft dennoch, dass beide ihr Kriegsbeil bald begraben können und den Tod des Schlagersängers verarbeiten können. Sie erhofft sich ein Treffen mit Jasmin, um alle Vorwürfe vernünftig auszudiskutieren: „Wir müssen wieder miteinander reden. Ein ernstes Wort – und dann gibt es hoffentlich nur noch die Wahrheit.“

Jasmin Herren verrät, das Thema ist komplexer als man ahnt

Jasmin äußert sich gegenüber BILD ebenfalls zu diesen Vorwürfen: „Die Vorwürfe sind völlig aus dem Zusammenhang gerissen und deshalb nur zum Teil richtig. Leider kann ich mich zum jetzigen Zeitpunkt weder ausführlich dazu äußern noch meine eindeutigen Beweise offenlegen, weil ich damit die aktuellen polizeilichen Ermittlungen massiv stören würde. Das ganze Thema ist komplexer als man ahnt, weshalb ich mir vor diesem Hintergrund wirklich sehr gut überlegen muss, ob ich mich mit der anderen Seite wirklich nochmals an einen Tisch setzen kann.“

Bleibt wohl nur zu hoffen, dass bei einer geplanten Aussprache alle Vorwürfe und Beleidigungen ein Ende finden und die Herren Familie ihr Kriegsbeil begraben kann.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare