„Ich werde es niemals vergessen“

Demi Lovato postet erstes Foto nach Zusammenbruch  

+
Demi Lovato (25) bricht monatelanges Schweigen - aus einem wichtigen Grund.

Demi Lovato (25) hat sich von der Öffentlichkeit komplett zurück gezogen. Nun meldet sich die US-Sängerin zurück. Und hat eine wichtige Botschaft für ihre Fans.

Demi Lovato (25) bricht monatelanges Schweigen 

Update vom 7. November 2018: Lange war es still um Demi Lovato (25). Die US-Sängerin hat sich nach einem mutmaßlichen Drogenvorfall im August von der Öffentlichkeit zurückgezogen. Mit ihren Suchtproblemen ist die 25-Jährige immer offen umgegangen. Im Juni hatte Demi Lovato einen Song mit dem Titel „Sober“ (übersetzt: nüchtern) veröffentlicht. „Es tut mir leid, Mama. Ich bin nicht mehr nüchtern“, lautet eine Zeile in dem Song.

Nach einem langen Kampf schien Demi Lovato auf einem guten Weg zu sein. Nach einem spektakulären Auftritt in Lissabon folgte jedoch ein krasser Absturz. Nach einer Konzertabsage war klar, dass die Künstlerin weiter an ihrer Suchtkrankheit leidet. Nun meldet sich die Sängerin auf Instagram zurück. Dabei hat Lovato aber auch eine wichtige Botschaft für ihre Fans. Demi Lovato hat sich in der Wahlkabine ablichten lassen.

„Ich bin so dankbar, dass ich zu hause bin und wählen kann“, schreibt Lovato. Und weiter: „Eine Stimme kann den Unterschied machen, also stellt sicher, dass Eure Stimme Gehör findet“.

Demi Lovato macht nach ihrem Auftritt ein trauriges Geständnis

US-Sängerin Demi Lovato (25) hatte erst vor ein paar Monaten öffentlich verkündet ihre Alkohol und Drogensucht überwunden zu haben. Bei ihrer Performance in Lissabon zog der Popstar alle Register.   

Lissabon - 27. Juni 2018: - Demi Lovato hat einen schweren Weg hinter sich. Die 25-Jährige hat jahrelang gegen Alkohol, Drogen, Essstörungen und eine bipolare Störung gekämpft. Bei dem Musikfestival „Rock in Rio Lisboa“ meldete sich die Sängerin mit einer heißen Bühnenshow zurück.

Eine Tänzerin schmiegt auf der Bühne in Lissabon (Portugal) an die US-Sängerin Demi Lovato.

Wenige Stunden nach dem Auftritt postete Demi Lovato den Song „Sober“ (auf Deutsch: nüchtern) auf Instagram und schreibt:

Heute habe ich auf der Bühne gestanden, als neue Person mit einem neuen Leben. Danke an alle, die mich auf dieser Reise unterstützt haben. Ich werde es niemals vergessen“, schreibt die Sängerin.


Anfang des Monats hatte Demi Lovato zwei Konzerte abgesagt, aus gesundheitlichen Gründen. Fans sorgten sich und hatten Angst, dass der Star wieder einen Rückfall erlitten haben könnte. Der Text in ihrem neuen Song klingt da fast wie ein Geständnis. Doch es scheint, dass der Disney-Star seine Sucht wirklich hinter sich gelassen hat. 

US-Sängerin Demi Lovato (25) im schwarz-weißen Outfit bei Rock in Rio Lisboa 2018. 

Christina Aguilera hat sich für ihr neues Album prominente Unterstützung geholt und sich mit Demi Lovato zusammengetan. 

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare