TV-Kracher für Schlager-Freunde

Das sind die Schlagershow-Highlights im Juni 2021 - TV-Kracher mit altbekannten und neuen Shows

Thomas Gottschalk, Stefanie Hertel und Florian Silbereisen zusammen auf einem Bild. (Fotomontage)
+
Schlagershows im Juni - Extratipp.com hat den Überblick über die Kracher im TV. (Fotomontage)

Schlager-Freunde können sich auf etliche TV-Highlights im Juni 2021 freuen - hier gibt es, kurz und kompakt, die besten Schlagershows, die nicht verpasst werden sollten.

München - Sommerzeit ist Schlagershow-Zeit - der Juni 2021 bietet Schlager*-Freunden einige Highlights im TV. Der beliebte Dauerbrenner „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross* (45) startet in diesem Monat in die neue Saison.

Diese Schlagershows im TV sollten nicht verpasst werden - Extratipp.com hat den Überblick.

Thomas Gottschalk (71) präsentiert die wiederbelebte Kult-Sendung „ZDF-Hitparade“ und Stefanie Hertel* (41) lädt zur Gartenparty ein. Diese und weitere TV*-Kracher sollten Sie nicht verpassen. Extratipp.com* berichtet.

TV-Schlagershows im Juni 2021 - Highlights mit altbekannten und neuen Shows

Den Anfang der großen Schlagershows im Juni machte Florian Silbereisen* (39) am 5. Juni mit seiner Sendung „Schlager-Countdown – So wird‘s bald wieder sein!“. Die Ankündigung, Schlagerstars wie Helene Fischer* (36) oder Andrea Berg* (55) würden zu Gast sein, sorgte für Irritationen. Letztendlich wurden die Hits der Stars in Form von Video-Clips vergangener Auftritte serviert.

Wahrhaftig zu Gast war die Pop-Band „No Angels“, Volksmusik-Rock‘n‘Roller Andreas Gabalier* (36) und Ramon Roselly (27). Direkt im Anschluss folgte die Sendung „Karl Königs Schlagerparty“. Eine Show, in der Kunstfigur Karl König auf Schlagerstars trifft und diese nach Tipps für die eigene Musikkarriere befragt. Eine lustige Sendung, zu der Ireen Sheer (72) zu Gast war. Seit dem 9. Mai begrüßt Andrea Kiewel* (55) ihr Publikum wieder jeden Sonntag im „ZDF-Fernsehgarten“*.

So können die Schlager-Freunde am Ende der Woche zuerst die ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“*mit Stefan Mross ansehen, bevor Kiwi mit ihrem „Fernsehgarten“ übernimmt. „Immer wieder sonntags“ geht am 13. Juni in die neue Saison, wie gewöhnt mit etlichen Schlagerstars und lustigen Anekdoten.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen ++

Schlager: Vorfreude auf Kult-Musikshow „ZDF-Hitparade“

Am 10. Juni können sich die Zuschauer auf ein großes Wiedersehen freuen - Thomas Gottschalk präsentiert die „ZDF-Hitparade“. Noch einmal wird der 50. Geburtstag der Kult-Musikshow gefeiert. Mit dabei sind Paola Felix (70), Stefanie Hertel, Roland Kaiser* (69), Jürgen Drews*(76), Michelle* (49), Nino de Angelo* (57) und noch einige mehr.

Wie jeden Monat können sich die Zuschauer auf „Schlagerspaß mit Andy Borg*“ freuen. In der Ausgabe am 12. Juni kommen Stefan Mross mit Anna-Carina Woitschack* (28) und Giovanni Zarrella* (43) vorbei. Wer keine Lust auf den Schlager-Moderator im SWR hat, für den ist vielleicht die Gartenparty von Stefanie Hertel im MDR etwas. Am 12. Juni testet die 41-Jährige das Garten-Wissen ihrer Gäste in der Sendung „Die Gartenparty der Stars“. Dabei werden unter anderen Maite Kelly* (41), Giovanni Zarrella und Ben Zucker* (37) gegeneinander antreten. Pure Romantik gibt es am 13. Juni mit der „Schlagerlovestory 2020 - Das große Wiedersehen“. Die Wiederholung von Florian Silbereisens Sendung, rund um die Liebe, zeigt der SWR.

Die TV-Schlagershows im Überblick

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare