Für den guten Zweck

Cathy Hummels: Influencerin fordert jetzt BVB-Legende bei „Ninja Warrior“ heraus

Cathy Hummels
+
Cathy Hummels setzt sich auf RTL für den guten Zweck ein.

Cathy Hummels muss gegen eine echte BVB-Ikone antreten. Sie gewährt bereits einen exklusiven Einblick in die RTL-Show – inklusive der teilnehmenden Kandidaten.

NRW – Cathy Hummels (33) präsentiert sich ihren Followern auf Instagram normalerweise topfit. Nun muss sie ihre Fitness gegenüber mehreren NRW-Promis auf RTL beweisen, berichtet RUHR24*.

Moderatorin Cathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 33 Jahre), Dachau
Größe1,68 Meter
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels

Cathy Hummels bei Ninja Warrior Germany (RTL): Weitere NRW-Promis als Kandidaten dabei

Normalerweise schlägt das Herz der BVB-Spielerfrau und Autorin für Yoga*. Dazu hat sie bereits dazu passende Bücher veröffentlicht. Doch für die Promi-Ausgabe von „Ninja Warrior Germany 2021“ auf RTL muss sich Cathy Hummels* in einer völlig neuen Sportart beweisen.

Bei den Parcours von „Ninja Warrior Germany“ geht es vor allem um Kraft und Ausdauer. Die Kandidaten brauchen daher nicht nur starke Nerven, sondern auch viel Power. Ob die Promis dieser Herausforderung gewachsen sind, zeigt sich zwar erst in ein paar Wochen bei der Ausstrahlung, doch Cathy Hummels gewährt vorab einen Blick hinter die Kulissen der RTL-Show.

In ihrer Instagram-Story darf die Ehefrau von BVB-Spieler Mats Hummels (32) zwar noch nicht verraten, wie weit sie es im Parcours geschafft hat. Doch dafür wird das Geheimnis um die Teilnehmer gelüftet.

Cathy Hummels: Auch BVB-Legende Kevin Großkreutz als Kandidat bei „Ninja Warrior Germany“

In einem Video von Cathy Hummels sind viele prominente Gesichter zu erkennen. So trifft die Moderatorin von „Kampf der Realitystars“ unter anderem auf Thorsten Legat (52) aus dem Ruhrgebiet und auf einen alten Bekannten.

Als prominenter Kandidat bei „Ninja Warrior Germany“ will sich auch BVB-Legende Kevin Großkreutz (32) versuchen. Normalerweise zeigt er nach seinem Wechsel von Borussia Dortmund zu TuS Bövinghausen sein Talent am Ball, nun muss auch er zeigen, dass er genug Kraft in den Armen hat. Dabei könnte helfen, dass Kevin Großkreutz kürzlich für eine weitere RTL-Show im Indupark Dortmund ein Training absolviert* hat .

Kevin Großkreutz soll Kandidat bei „Ninja Warrior Germany“ sein.

Pascal Hens (41) hat hingegen von vorneherein einen Vorteil. Nicht nur seine Größe von 2,03 Meter könnte ihm dabei helfen, von Hindernis zu Hindernis zu gelangen. Als ehemaliger Handballer dürfte der 41-Jährige reichlich Muskelkraft in den Armen haben. Gespannt sein dürfen die Zuschauer außerdem auf Schlagersänger Mickie Krause (51), der ebenfalls Teil der RTL-Show ist.

Cathy Hummels: Influencerin will bei „Ninja Warrior Germany“überzeugen

Cathy Hummels zeigt sich trotzdem zunächst entschlossen und macht ihren Mitbewerbern eine Ansage auf Instagram. „Vom ‚Worrior‘ zum ‚Warrior‘, kommentiert sie zwei Schnappschüsse von den Dreharbeiten und fügt hinzu: „Ich weiß zwar nicht, wie weit ich komme, aber ich geb alles“.

Unterstützung erhält sie von „Ninja Warrior Germany“-Moderatorin Laura Wontorra (32) aus NRW.* Sie hat mit einem lässigen „Yeah“ auf die Kandidaten-Bilder reagiert. Auch ihre Fans stehen voll und ganz hinter der BVB-Spielerfrau und sind gespannt auf die Übertragung im TV.

„Freue mich schon drauf“, „viel Erfolg, tolle Aktion“ und „Finde es mega toll von dir, wie du Kinder unterstützen möchtest“ sind nur einige Beispiele der zahlreichen positiven Kommentaren.

„Ninja Warrior Germany“ (RTL): Cathy Hummels verrät erste Details zur RTL-Show

Komplett von der Wassergrube und den Hindernissen verschont geblieben ist Cathy Hummels allerdings nicht. „Ihr seht, ich sehe ein bisschen müde aus. Ich bin tatsächlich nass geworden“, gibt die Unternehmerin zu. Trotzdem bereut Cathy Hummels die Teilnahme an der Show* keineswegs.

„Aber das ist egal. Es hat unfassbar viel Spaß gemacht und es ging um den guten Zweck. Es ging darum, dass man Geld für Kinder in Not sammelt.“ Schon für die Zusage von Cathy Hummels für die RTL-Show seien 1.000 Euro gespendet worden. Je weiter es die Promis bei „Ninja Warrior Germany“ schaffen, desto mehr Spenden kommen dazu. Das Geld soll dem RTL-Spendenmarathon „Wir helfen Kindern“ zugute kommen.

Video: Trotz EM-Aus von Mats Hummels - Cathy Hummels bleibt positiv

Dass sie trotz eines Rückschlags weiterhin positiv nach vorne blicken kann, hat die Influencerin erst kürzlich gezeigt. Gemeinsam mit Sohn Ludwig hat Cathy Hummels Ehemann Mats Hummels bei der Fußball-EM unterstützt*. Nach dem Ausscheiden der Deutschen Nationalmannschaft hat sie ihre Männer getröstet. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare