1. come-on.de
  2. Stars

Cathy Hummels: Liebeserklärung bei Rückkehr an Phoenix See in Dortmund

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Malin Annika Miechowski

Kommentare

Cathy Hummels hat ihre Follower bei einem Besuch am Phoenix See mit einer Botschaft überrascht.

Dortmund – Normalerweise lebt die Moderatorin mit ihrem Nachwuchs in München. Doch kürzlich ist Cathy Hummels (33) mit Sohn Ludwig nach Dortmund gereist. Bei dem Besuch am Sonntag (25. Oktober) dürfte eine Nachricht bei einigen Fans für Verwunderung sorgen. RUHR24* kennt die Details.

ModeratorinCathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 33 Jahre), Dachau
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels

Cathy Hummels zu Besuch in Dortmund – Sohn Ludwig begleitet die Moderatorin

Durch ihre Arbeit als Moderatorin, Buch-Autorin und Influencerin ist die Ehefrau von BVB-Profi Mats Hummels* oft unterwegs. Mit dabei ist nicht selten auch Sohn Ludwig, den Cathy Hummels kürzlich zum ersten Mal auf Instagram gezeigt hat. Auf dem Programm stand für den Tag nicht nur das Spielen mit Legosteinen, sondern auch ein Ausflug an den Phoenix See in Dortmund*.

Dort kann der Promi-Spross auf dem Spielplatz spielen und seine Mutter am gleichen Ort ein Fotoshooting wahrnehmen. Für die Modekette „Ortner“ zeigt sich die Influencerin mit leuchtend rotem Schal, Jeans und einem blau-weiß gestreiften Pulli. Komplettiert wird das Outfit durch schwarze Sneaker, eine helle Jacke und eine beige Mütze.

Nachdem sich Cathy Hummels vor einigen Wochen mit Sohn im BVB-Stadion* gezeigt hat, folgt nun also die Rückkehr nach Dortmund. Besonders freuen dürften sich ihre Fans aus der Ruhrgebietsstadt über eine Liebeserklärung.

Cathy Hummels präsentiert Mode am Phoenix See in Dortmund

In ihrer Instagram-Story schreibt sie zu einem Video aus der Heimat des BVB: „I love Dortmund“. Um dies besonders plakativ zu machen, hat sie das Wort „love“ durch ein rotes Herz ersetzt, wobei dies nicht nur eine Liebeserklärung an die Heimat des BVB sein soll, sondern vermutlich auch eine Anspielung auf das gleiche Symbol, mit dem ihr Pullover verziert ist (weitere Promi-News aus NRW* bei RUHR24).

Bei einigen ihrer Fans scheint das Outfit allerdings für Irritationen, statt für Komplimente zu sorgen. Für die Follower ist die Kleidung und insbesondere der rote Schal zu winterlich. Aktuell freuen sich viele Menschen in NRW über einen goldenen Oktober mit sonnigem Herbst-Wetter und kommen daher bei der Aufnahme von Cathy Hummels ins Schwitzen.

Der Phoenix See in Dortmund
Dortmund freut sich über bestes Herbstwetter – für Cathy Hummels und Sohn Ludwig bedeutet das „Ab auf den Spielplatz“ am Phoenix See. © Daniele Giustolisi/RUHR24

„Oh, schon Winter in Dortmund?“, „so kalt war es in Dortmund aber nicht“ oder auch „Wir haben 15 Grad Celsius in Dortmund, dafür bist du aber ganz schön dick angezogen“, sind nur einige der Kommentare, die sich unter einem Foto von Montag (25. Oktober) auf der Instagram-Seite von Cathy Hummels finden lassen. Auch die bunte Kombination der Kleidungsstücke scheint nicht jeden Geschmack zu treffen.

BVB-Spielerfrau wieder unterwegs – Rückkehr nach Dortmund nur von kurzer Dauer

Eine komplette Rückkehr nach Dortmund scheint für Cathy Hummels* auch weiterhin ausgeschlossen zu sein. Schon am Dienstag (26. Oktober) heißt es „Abfahrt“ für die 33-Jährige, denn in Köln hat sie einen weiteren Job, wie sie auf Instagram ankündigt.

„Es steht eine spannende Produktion an und ich freue mich drauf“, kommentiert sie die Bilder des Fotoshootings am Phoenix See in Dortmund. Und sie verrät noch ein Detail: Es soll nicht der letzte Besuch in der Ruhrgebietsstadt gewesen sein. Denn zusätzlich steht unter den Bildern geschrieben: „Bis bald Dortmund“. Hinzu kommt, dass ihr Ehemann und BVB-Spieler Mats Hummels in Dortmund* lebt.

Wann der Promi-Spross mit der Moderatorin zu Papa Mats Hummels zurückkehrt, hat die 33-Jährige bislang noch nicht bekannt gegeben. Dafür hat Cathy Hummels auf Instagram kürzlich einen mutigen Schritt gewagt und Sohn Ludwig zum ersten Mal gezeigt, während er in die Kamera schaut. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare