„Nicht glaubwürdig“

Cathy Hummels zeigt „Body-Transformation“ - Follower reagieren wohl nicht so, wie erhofft

Cathy Hummels
+
Nach Gerüchten hat sich Cathy Hummels jetzt zu ihrer Ehe mit Mats geäußert.

Cathy Hummels hat bei Instagram einen Vorher-Nachher-Vergleich ihrer Figur gepostet. Doch ihre Follower scheinen irritiert über die Message des Posts.

„Happy Sunday mit einer kleinen #tb Transformation“, wünschte Cathy Hummels ihren Instagram-Followern am Wochenende. In dem Post zeigte sie zwei Fotos, die beide sie im Bikini zeigen. Eines der Fotos zeigt sie zwei Monate nach der Geburt ihre Sohns Ludwig, das andere wurde offenbar vor ein paar Wochen am Meer geschossen. Auf dem aktuelleren Foto ist Hummels sehr viel muskulöser und dünner, ihre Körperhaltung ist selbstbewusster.

„Gleiche Cathy, aber zwei anders aussehende Körper, obwohl es innerlich der Gleiche ist“, schreibt die Influencerin und Ehefrau von Fußballer Mats Hummels, „Ihr sollt gar nicht zwischen 1 und 2 wählen, sondern ich will euch eigentlich nur eins sagen: ‚Ladies egal welche Size ihr habt. Ihr seid wunderschön.‘

Sie mache Sport hauptsächlich um sich ausgeglichener zu fühlen, für die Gesundheit, und um Kraft aufzubauen. „Ich liebe das Gefühl nach einem tollen Workout. Wenn ihr das auch haben wollt, dann macht mit mir heute um 17 Uhr ein Training nach der Methode von @barrelove.de“, erklärt Hummels in dem Instagram*-Post.

Bei ihren Instagram-Followern* kommt diese Idee nicht ganz so gut an. „Ich finde es dreist, dass du, wenn du ein ernstes Thema ansprichst, es immer noch schaffst, irgendein Produkt bzw. Fitness-Workout mit reinzumarkieren. Das macht dich dann nicht glaubwürdig, sorry“, schreibt eine Userin.

Andere ignorieren den Appell, nicht zwischen den beiden Fotos zu wählen. Ein Fan etwa findet: „Bild 1 sieht viel besser aus. Bild 2 sieht leider ungesund aus.“ Ein anderer hingegen schreibt: „Bild 2 ist super schön. Eine tolle, hübsche, trainierte Frau. Bild eins ist auch super, aber mir gefällt das zweite etwas besser.“

Cathy Hummels erntet Kritik für Strand-Urlaub trotz Pandemie

Für ihren Urlaub in Dubai, wo eines der Strand-Fotos entstanden ist, erntete Hummels schon vor kurzem Kritik - so auch dieses Mal. Denn Reisen sind in Zeiten der Corona-Pandemie äußerst umstritten - und teilweise auch verboten. Doch es gibt neben Cathy Hummels noch weitere Promis, die der Pandemie in dieser Hinsicht trotzen.

So verschlug es Dieter Bohlen auf die Malediven, das brasilianische Model und Freundin von Fußballer Kevin Trapp Izabel Goulart in die Karibik und Sophia Thomalla postete aus dem Winterurlaub im Schnee. *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare