Hobby-Detektive sind sich sicher 

BibisBeautyPalace-Fans sind fassungslos: Gibt Bibi ihrem Sohn einen Mädchennamen? 

+
BibisBeautyPalace-Fans sind geschockt! Gibt Bibi ihrem Sohn jetzt einen Mädchennamen? 

Die BibisBeautyPalace-Fans sind geschockt! Gibt Bibi ihrem Sohn jetzt einen Mädchennamen? 

Köln - Bianca und Julian Claßen, besser bekannt als BibisBeautyPalace und Julienco, sind eines der bekanntesten YouTuber-Pärchen aus Deutschland. Die 25-Jährige hat auf YouTube (BibisBeautyPalace:  Schock-Moment am Steuer mit Baby an Bord) rund 5,4 Millionen und auf Instagram 6,3 Millionen Follower. Auf BibisBeautyPalace teilt das Pärchen, das schon seit fast 10 Jahren zusammen ist, alles mit seinen Fans. BibisBeautyPalace gehört zu den fünf meistabonnierten deutschsprachigen YouTube-Kanälen und zu den erfolgreichsten zehn bei den Videoaufrufen. 

Julienco (25) zählt über 3,7 Millionen Abonnenten auf YouTube und 4,6 Millionen auf Instagram. Für ihre gemeinsamen rund 20 Millionen Abonnenten waren die letzten Monate besonders aufregend. Bianca und Julian (BibisBeautyPalace in der Beziehungskrise? Julienco geht zu weit) ließen sie an der Schwangerschaft und der gemeinsamen Hochzeit am 12. September teilhaben. Sogar die Besuche beim Frauenarzt wurden der Community nicht vorenthalten.


BibisBeautyPalace und Julienco machen eine Social-Media-Pause

Viele Fans machten sich schon vor der Geburt Sorgen um Bianca und Julian. (Bibi und ihr Ehemann Julienco sind verschwunden - Fans in Sorge) Sie hörten mehrere Tage nichts vom Paar, obwohl das Baby eigentlich schon auf der Welt hätte sein sollen. Das letzte Video, das Bianca auf ihren Kanal BibisBeautyPalace am 4. Oktober hochgeladen hat, trägt den Titel „Heute ist der errechnete Geburtstermin“. Dann gab es kein Lebenszeichen mehr. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Unser kleiner Schatz ist da ♡ Am 04.10 kam er gesund und munter auf die Welt, das ist die Hauptsache ! Ich finde keine Worte, für das Gefühl, ihn in den Armen zu halten. Ich bin die weltglücklichste Mama ♡ Wir werden alles dafür geben, dir ein wunderschönes Leben zu ermöglichen, voller Liebe und Zuneigung. Wir sind immer für dich da ❤ // Zwischenzeitlich hatte unser Spatz ein paar Probleme, diese konnten Gott sei Dank behoben werden Mir geht es auch schon ein bisschen besser, es gab leider ganz blöde Komplikationen bei der Geburt, aber das ist jetzt zweitrangig. Ich habe es wie alle Mütter da draußen irgendwie geschafft ...Dank der besten Unterstützung, die ich mir nur hätte wünschen können. Julian, du hast großartiges die letzten Tage geleistet und ich weiß nicht, womit ich so einen tollen Mann, wie dich verdient habe. Wenn ich dich mit dem Kleinen sehe, weiß ich, dass mein Leben perfekt ist & ich es mir immer genauso gewünscht habe. Wir drei sind jetzt schon so ein super Team und werden alle Hürden des Lebens gemeinsam meistern ❤️ Wenn ich / wir mehr Kraft haben, werden wir euch von der Geburt berichten .. Wann, können wir euch nicht sagen, alles was jetzt zählt ist unser Schatz. Danke für euer Verständnis ♡ Und an all die Leute, die kein Verständnis dafür hatten, dass auch wir mal unser Handy für 4 Tage ausgemacht haben ( sogar mit Ankündigung ) und uns nicht gemeldet haben, kann ich nur meinen Kopf schütteln. Legt auch mal euer Handy weg, vor allem wenn ihr mal ein Kind kriegen solltet. Alles kann warten, euer Baby ist in dem Moment das Einzige was zählen sollte. ❤

Ein Beitrag geteilt von ! Bibi (@bibisbeautypalace) am

Und das obwohl BibisBeautyPalace und Julienco sonst täglich von der Schwangerschaft berichtet haben. Einige machten sich Sorgen, manche waren sogar ziemlich sauer, dass Bibi, deren erstes Youtube-Video jetzt aufgetaucht ist, sich noch nicht gemeldet hat und andere gönnten ihr die Auszeit. Nach vier harten Tagen, hatte am 9. Oktober das Warten für Millionen Follower endlich ein Ende. Bianca und Julian meldeten sich auf Instagram und verkündeten die Geburt ihres Sohnes. „Am 04.10 kam er gesund und munter auf die Welt, das ist die Hauptsache. Ich finde keine Worte, für das Gefühl, ihn in den Armen zu halten.“ Bianca bezeichnet sich als die „weltglücklichste Mama“ der Welt. 

BibisBeautyPalace rechnet mit empörten Fans ab

Dass sich die frischgebackenen Eltern einige Tage Zeit gelassen haben, um die Geburt ihres Sohnes auf Social Media zu verkünden, nehmen ihnen einige Fans richtig übel. Und das alles, obwohl die Social-Media-Auszeit sogar auf BibisBeautyPalace angekündigt wurde. (Bibi und Julian total verzweifelt! Aus diesem Grund haben sie Angst vor der Geburt) Bianca erklärte vorab in einem Video, dass sie und Julian nach der Geburt Zeit brauchen werden, um sich selbst zu erholen und ihren Sohn kennen zu lernen. 

Dies wollten einige Abonnenten nicht akzeptieren. So schrieb ein Nutzer unter den letzten Post vom 4. Oktober: „Geld wollen sie, aber mal kurz posten, das das Kind da ist geht nicht.“ Andere waren da verständnisvoller: „So eine Geburt ist echt anstrengend, sie braucht Zeit um sich auszuruhen.“ Bianca ließ die Hater-Kommentare aber nicht auf sich sitzen und rechnet mit diesen empörten Fans ab. Im Post nach den langen vier Tagen Pause schreibt sie: „An all die Leute, die kein Verständnis dafür hatten, dass auch wir mal unser Handy für 4 Tage ausgemacht haben ( sogar mit Ankündigung ) und uns nicht gemeldet haben, kann ich nur meinen Kopf schütteln. Legt auch mal euer Handy weg, vor allem wenn ihr mal ein Kind kriegen solltet. Alles kann warten, euer Baby ist in dem Moment das Einzige was zählen sollte.“

Kleine Familie: Bianca und Julian genießen die gemeinsame Zeit mit ihrem Sohn.

BibisBeautyPalace-Fans streuen Gerüchte um den Babynamen

Der Junge ist jetzt schon seit fast sechs Wochen auf der Welt. Den Namen des Kleinen haben Bianca und Julian aber noch nicht verraten. (Diese unheimliche Aktion von Bibi zeigt: So weit geht der Instagram-Star für mehr Klicks) Man mag sich also nicht wundern, dass die Gerüchteküche rund um die Namenswahl brodelt. Nun wollen Abonnenten im jüngsten BibisBeautyPalace-YouTube-Video vom 11. November eindeutig den Namen des Babys gehört haben. Manche sind sich sicher: Der Junge heißt Bella. Unter dem Video finden sich fast 7.000 Kommentare. Ein Nutzer schreibt: „Ob das Baby Bella heißt? So wie Bela Klentze von ‘Lets Dance’. Es klingt zwar als sagt er Bella aber es ist ja kein Mädchen.” Eine andere schreibt: „Das baby heißt doch niemals Bella“. 

Ganz sicher scheinen sich die Hobby-Detektive dann doch nicht zu sein. „Es hat sich so angehört als ob Julian zum Kleinen Ella gesagt hat“, oder “OMG. Er hat den Namen seines Babys gesagt: Na Beller“. Ein Follower beweist seine Türkisch-Kentnisse und klärt die Community auf: „Manche vermuten, dass das Baby belal heißt. Aber nein. Ich glaube mindestens, dass er helal gesagt hat und das heißt Gesundheit auf Türkisch“. Ob der aus Köln stammende Julian seinem sechs Wochen alten Kind schon eine Fremdsprache beibringen will? Für den Seelenfrieden der verzweifelten BibisBeautyPalace-Fangemeinde ist nur zu hoffen, dass Bianca und Julian endlich den Namen des Kleinen verraten. Wenn auch Du wissen willst, ob Julian jetzt Bella, Beler oder seinem Baby auf türkisch einfach nur Gesundheit wünschte, bei Sekunde 29 beginnt die Szene. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare