1. come-on.de
  2. Stars

Betrunkene rammen "Glee"-Star Lea Michele

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Lea Michele
"Glee"-Star Lea Michele © dpa

Los Angeles - Schock im Feierabend: Als "Glee"-Star Lea Michele von der Arbeit nachhause fuhr, wurde sie von einem Auto gerammt. Was passiert ist und warum ihr Unfälle sogar Glück bringen:

Die aus der Musical-Serie “Glee“ bekannte Schauspielerin Lea Michele (24) hatte einen Autounfall. Als sie am Freitag von der Arbeit nach Hause fuhr, wurde sie von einem zweiten Fahrzeug gerammt, berichtet “UsMagazine.com“. Passiert ist ihr Gott sei Dank nichts: “Sie wurde nicht verletzt und ist wohlauf“, sagte ihr Sprecher.

Die Unfallverursacher waren ein paar betrunkene Mädchen, die, nachdem sie die Schauspielerin erkannt hatten, einfach wieder wegfuhren. Mit Autounfällen hat Lea Michele mittlerweile ein paar Erfahrungen sammeln können. “Auf dem Weg zu meinem zweiten Vorsprechen (für “Glee“) hatte ich einen schweren Unfall, verließ mein Auto und rannte verletzt und mit Glassplittern in den Haaren zu meinem Termin“, erzählte sie.

Eine andere „Glee"-Schauspielerin wird vermisst. Die 33-jährige Naya Rivera kehrte von einem Bootsausflug mit ihrem Sohn nicht zurück.

dpa

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos

Auch interessant

Kommentare