Beliebte RTL-Show

Bauer sucht Frau (RTL): Spargelbauer Thomas aus Unterfranken hat einen ungewöhnlichen Traum

Bald geht die beliebte Doku-Soap „Bauer sucht Frau“ wieder in eine neue Runde. Schon vorab veröffentlichte der TV-Sender Informationen zu den neuen Bauern. TV-Kandidat Thomas hat einen ungewöhnlichen Traum.

Aschaffenburg - Bald ist es wieder soweit: „Bauer sucht Frau“ geht in eine neue Runde. Fans warten schon sehnsüchtig auf die 16. Staffel und können es kaum erwarten, die RTL-Kandidaten endlich in Aktion zu sehen. Zuvor waren vonseiten des Kölner Senders bereits einige Informationen zu den „Bauer sucht Frau“-Teilnehmern 2020 veröffentlicht worden.

Neben Bauer Thomas (42), Rinderzüchter Patrick (24) und Bio-Bäuerin Denise (31) wird auch Kandidat Thomas (38) teilnehmen. Der 38-Jährige hat einen ungewöhnlichen Traum - Er möchte einen Tanzkurs belegen. Mehr Infos zu den Kandidaten der diesjährigen Staffel und die Antwort auf die Frage warum Thomas seinen Traum bis jetzt noch nicht erfüllen konnte, finden Sie hier: Bauer sucht Frau (RTL): Spargelbauer Thomas aus Unterfranken hat einen ungewöhnlichen Traum*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare