Geheimplan unter Fans

Bauer sucht Frau (RTL): Wird Macho Michael der neue Bachelor? 

Wird „Bauer sucht Frau“-Kandidat Michael aus Mittelfranken etwa der nächste Bachelor? RTL-Zuschauer vermuten einen durchtriebenem Plan.

  • Michael von „Bauer sucht Frau“ machte sich bei Zuschauern unbeliebt
  • Wird der Macho-Bauer der nächste Bachelor bei RTL?
  • Fans vermuten einen durchtriebenen Plan

Köln - Das wäre definitiv eine Nachricht, die für Aufregung sorgen könnte: Wird Michael (30) von „Bauer sucht Frau“ etwa der neue Bachelor bei RTL? In den sozialen Medien vermuten dies einige Zuschauer - und unterstellen dem 30-Jährigen aus Mittelfranken einen durchtriebenen Plan. Darüber berichtet extratipp.com*.

„Bauer sucht Frau“-Michael sorgte bei RTL-Zuschauern für Kritik

Gerade ging die 15. Staffel von „Bauer sucht Frau“ (alle Infos zu der Serie, den Bauern und Skandalen gibt es bei extratipp.com*) zu Ende. Und sorgte bei den Zuschauern mal wieder für einiges an Gesprächsstoff: Während einige mit ihren Herzens-Bauern mitfieberten, lästerten andere überwiegend über den Bauer Michael aus Mittelfranken. Denn der ließ nichts anbrennen in der RTL-Show - wollte offenbar alles haben und ging am Ende doch leer aus. Schon bei der Willkommensparty kam Michael mit fünf Frauen - wovon er drei mit auf seinen Hof im Landkreis Erlangen-Höchststadt nehmen wollte. Da machte Carina (30) jedoch nicht mit und stellte den Bauern erstmals vor die Wahl - er entschied sich also für seine zwei Damen, Carina und Conny (27). Bei der Hofwoche sollte das Drama jedoch erst seinen Lauf nehmen. Lesen Sie passend zum Thema bei extratipp.com*Bauer sucht Frau (RTL): Carina spricht von „Neuanfang" - kehrt sie zu Michael zurück?

Michael von „Bauer sucht Frau“ (RTL) spielte mit den Frauen - und schockt Zuschauer

Der RTL-Landwirt, der laut extratipp.com* früher komplett anders aussah, entschied sich zunächst für Conny, bereute diesen Entschluss aber schnell. Der Brünette gefiel das so gar nicht, Carina hingegen freute sich erst über die zweite Chance. Also verließ Conny am Ende doch den Hof und Carina kam zurück nach Mittelfranken. Trotz offenbar aufflammenden Gefühlen zwischen der schönen Blondine und Macho-Michael, kamen bei dem großen „Bauer sucht Frau“-Wiedersehen mit Moderatorin Inka Bause so einige Geheimnisse ans Licht. Nicht nur, dass Michael sich nach der Hofwoche überraschend von Carina getrennt hat - er traf sich auch heimlich mit der einst dritten Wahl. Das war Carina, die jetzt offenbar wieder verliebt ist, zu viel - und auch Inka Bause musste anmerken: Sowas gab es bei „Bauer sucht Frau“ schon lange nicht mehr! Nach dem Finale folgten weitere harte Anschuldigungen gegen Macho-Michael, seine Verflossenen packten bei RTL aus. Nachdem der Bauer kurzzeitig verschwunden war, meldete er sich mittlerweile mit einem Brief, wie extratipp.com* berichtet. 

Für diese und seine anderen Aktionen brachte sich Michael bei den „Bauer sucht Frau“-Zuschauern viel Kritik ein. In den sozialen Medien wurde heftig über den 30-Jährigen abgelästert. Einige RTL-Fans vermuten sogar, dass Michael mit seiner Teilnahme nur einen durchtriebenen Plan verfolgt.

Wird „Bauer sucht Frau“-Michael der nächste Bachelor? Fans vermuten Plan

Will er etwa nur der nächste Bachelor bei RTL werden? „Ich vermute mal, wir haben Michael nicht das letzte Mal bei RTL gesehen, in irgendeinem Format wird er wieder auftauchen. Und das war wohl auch der Grund für seine Teilnahme“, schreibt eine Userin unter einem Facebook-Beitrag. Und bekommt damit von vielen anderen Facebook-Nutzern Zustimmung. „Bei "Der Bachelor" wäre wohl eher sein richtiger Platz gewesen..“ oder „Michael wird der nächste Bachelor. Da passt der optimal rein“ sind nur einige Beispiele für die unzähligen Fan-Kommentare. Hat Michael etwa nur bei „Bauer sucht Frau“ mitgemacht um den RTL-Zuschauern im Gedächtnis zu bleiben und bald in einem anderen Format zu landen? Das weiß nur der Mittelfranke selbst. 

Ob Michael von „Bauer sucht Frau“ wirklich als Bachelor geeignet ist? Darüber darf man wohl streiten. Klar ist: Immer wieder kommt es vor, dass Teilnehmer einer Fernsehshow nicht nur einmal im TV zu sehen sind. In der kommenden Bachelor-Staffel ist beispielsweise eine DSDS-Kandidatin dabei und auch die einstige „Love Island“-Kandidatin Elena Miras hat nicht genug vom Trash-TV und wagt sich in den Dschungel, wie extratipp.com* berichtet. 

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TV Now (Fotomontage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare