Finale der zehnten Staffel

Der Bachelor (RTL): Sebastian Preuss vergibt keine Rose - Seine Begründung ist total irre 

Der Bachelor (RTL): Hammer beim Finale der Kuppelshow. Sebastian Preuss gibt weder Wioleta noch Diana eine Rose. Seine Begründung ist irre.

  • Bei „Der Bachelor“ steht das große Finale auf RTL an
  • Wioleta (28) und Diana (22) sind die beiden letzten Kandidatinnen
  • Doch Sebastian Preuss (29) überrascht mit einer Entscheidung

Mexiko - Beim Bachelor auf RTL (Der Bachelor (RTL): Alle Infos zur TV-Show, dem Bachelor und den Kandidatinnen*) geht es in die heiße Phase. Nachdem am Mittwoch, den 26. Februar, die Dreamdates in Mexiko stattfanden, folgt nun am 3. März das große Finale, wie extratipp.com* berichtet. Nachdem die Münchnerin Desiree nach den Dreamdates nach Hause musste, sind nur noch die Kandidatinnen Wioleta und Diana übrig. Die beiden zählten von Anfang an zu den Favoritinnen des Bachelors (Der Bachelor (RTL): Das sind die bekanntesten Kandidatinnen der TV-Kuppelshow*). Doch wie wird sich Sebastian Preuss entscheiden?

Die zehnte Staffel mit Bachelor Sebastian Preuss* hatte wieder einige Schlagzeilen parat. Keine Staffel in der Geschichte der RTL-Kuppelshow hatte wohl so viel zu bieten. So ist es auch kein Wunder, dass die Quoten beim Bachelor gut sind. Auch wenn es für die Dreamdates-Folge nicht über 15 Prozent Marktanteil ging, so schalteten dennoch wieder 2,29 Millionen Zuschauer ab drei Jahren bei „Der Bachelor“ ein.

Der Bachelor (RTL): Sebastian Preuss im Finale mit Wioleta und Diana

Zum dritten Mal in Folge landete RTL mit „Der Bachelor“ damit einem Gesamtmarktanteil von guten 7,4 Prozent. Auch die Dreamdates boten wieder reichlich Tränen, schöne Orte in Mexiko und viele Küsse. Bei der vorletzten „Nacht der Rosen“ gab es diesmal keine Überraschung von Bachelor Sebastian Preuss. So musste die 27-jährige Desiree gehen, die die Entscheidung mit Fassung trug. Das kennen wir vom Rosenkavalier anders. Sebastian Preuss hatte von Beginn an eine Favoritin. Doch die Bachelor-Kandidatin bekam keine Rose.* Der Grund macht sprachlos.

Bachelor Sebastian Preuss und Wioleta im Finale.

Nun sind nur noch Wioleta und Diana übrig. Bachelor-Kandidatin Wioleta wird aktuell billig bei Aldi Süd verkauft* und zählt schon seit ein paar Folgen zur Top-Favoritin von Sebastian Preuss. Aber auch die Kölner Studentin Diana hat das Herz des Bachelors mittlerweile „erobert“. Beide dürften sich also berechtigte Hoffnungen auf die letzte Rose machen. Doch die beiden haben die Rechnung ohne den Bachelor gemacht. Sebastian Preuss verteilt im Finale keine Rose! Das hat es noch nie gegeben in der RTL-Kuppelshow.

Der Bachelor (RTL): Sebastian Preuss vergibt keine Rose im Finale

Ja, richtig gelesen: Im Finale von „Der Bachelor“ gehen beide Damen leer aus. Schon beim Wiedersehen von Sebastian Preuss mit seiner Mutter Conny kommen beim Rosenkavalier Zweifel auf. Der 29-Jährige gesteht seiner Mutter in Mexiko das Gefühlschaos: „Zu Beginn war es erst Wio. Das hat ein bisschen nachgelassen. Und jetzt ist es wieder Diana.“ Mutter Conny ist beim Kennenlernen von beiden Bachelor-Kandidatinnen angetan. Doch letztendlich muss Sebastian Preuss die Entscheidung treffen.

Schon kurz vor dem Finale erklärt der Bachelor unter Tränen: „Was in mir vorgeht, habe ich noch nie durchgemacht.“ Gespannt dürfen die RTL-Zuschauer sein, für welche Kandidatin er sich entscheidet. Das Finale wird für Gesprächsstoff sorgen. Beide Bachelor-Kandidatinnen machte Sebastian Preuss mit seinen Worten noch große Hoffnungen, doch dann kam alles anders. Für den Bachelor reichen die Gefühle bei beiden nicht aus. Ein absoluter Hammer in der Geschichte der RTL-Show. Das Gefühlschaos erreichte eine neue Dimension.

Gibt es für den RTL-Bachelor Sebastian Preuss und die schöne Diana ein Liebes-Comeback? Nun ist ein Hinweis aufgetaucht, der einige Fans wieder hoffen lässt.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW (Fotomontage extratipp.com)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare