Auf der Suche nach der Liebe

Autor Michael Nast möchte bald Vater werden

+
Der Autor Michael Nast will eine Familie gründen. Foto: Ingo Wagner

Er ist Autor des Buches "Generation Beziehungsunfähig", glaubt aber weiter an die Liebe: Autor Michael Nast.

Bad Vilbel (dpa) - Der Autor Michael Nast möchte bald Vater werden. "Ich will nicht im Kindergarten für den Opa gehalten werden, darauf habe ich keinen Bock", sagte der 43 Jahre alte Autor des Buches "Generation Beziehungsunfähig" dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel (Hessen).

Der Single ist daher auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung. Er sei "ein totaler Romantiker" und glaube an die Liebe, sagte Nast. Er wolle nur noch Sex mit Frauen haben, die er sich als Mutter seines Kindes vorstellen könne. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare