1. come-on.de
  2. Stars

„Meer vor der Tür“: Andrej Mangold protzt mit neuer Luxusvilla auf Mallorca

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Andrej Mangold zeigt sein neues Zuhause auf Mallorca. (Fotocollage)
Andrej Mangold zeigt sein neues Zuhause auf Mallorca. © Screenshots rtl.de

Andrej Mangold ist gerade dabei, Stück für Stück in seiner neuen Heimat Mallorca Fuß zu fassen. Nach seiner Club-Eröffnung zeigt der Ex-Bachelor jetzt sein luxuriöses Zuhause. Auf 130 Quadratmetern hat der Influencer reichlich Platz.

Palma - Gerade erst erfüllte sich Ex-Bachelor Andrej Mangold (35) einen großen Traum und eröffnete seinen eigenen Club auf Mallorca. Nun gibt der Influencer und TV-Star weitere Einblicke in sein Leben auf der Insel und zeigt auf RTL die Villa, in die er gezogen ist.

Andrej Mangold zieht in Villa mit Meerblick auf Mallorca

Den tatsächlichen Preis, den Mangold für sein neues Zuhause gezahlt hat, verrät er nicht. Vielsagend erklärt er stattdessen: „Kostet natürlich schon ne Stange Geld. Ich würde sagen hier in der Region, die startet jetzt so ungefähr bei 600.000 Euro.“ Ursprünglich war geplant, dass der 35-Jährige mit seiner Exfreundin Jennifer Lange (28) in die Villa einzieht, nun hat Andrej Mangold den Platz für sich alleine.

Andrej Mangolds Villa auf Mallorca.
Andrej Mangolds Villa auf Mallorca. © Screenshot rtl.de

Bei 130 Quadratmetern mit Pool, drei Schlafzimmern und drei Bädern dürfte es jedenfalls an nichts fehlen. Bei der Innenausstattung bekommt Andrej Mangold Unterstützung von Sängerin Loona, mit der Mangold gut befreundet ist - sie steht ihm mit Rat und Tat zur Seite. Aber auch Jennifer Lange nimmt ihre Followerinnen und Follower auf Instagram derzeit bei ihrer eigenen Wohnungssuche in Palma mit.

„Meer vor der Tür“: Andrej Mangold protzt mit neuer Luxusvilla auf Mallorca

Vor dem Haus stehend, erklärt er den RTL-Kameras: „Es war ein sehr großes Ziel in meinem Leben. Hier ist es grün, ich habe das Meer vor der Tür. Da geht‘s einem gut, da kriege ich Gänsehaut.“

Nach seiner Cluberöffnung beschwerten sich beispielsweise Danni Büchner und Sam Dylan über Mangolds Handhabe mit Freigetränken. „Auf eine Veranstaltung betteln, weil man wieder Presse braucht“, schoss Mangold jetzt zurück. Verwendete Quellen: rtl.de

Auch interessant

Kommentare