1. come-on.de
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Wintersport-Sensation: Ski-Ass beendet plötzlich Karriere - Neureuther „geschockt“

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Fritz Dopfer (v. l.), Viktoria Rebensburg, Linus Strasser, Felix Neureuther und Veronique Hronek.
Fritz Dopfer (v. l.), Viktoria Rebensburg, Linus Strasser, Felix Neureuther und Veronique Hronek. © Stephan Jansen / dpa

Das ist ein echter Hammer im Skisport: Eine deutsche Olympiasiegerin hat über die sozialen Netzwerke ihren Rücktritt verkündet.

Kreuth - Eine Heldin des deutschen Wintersports* macht Schluss: Ski-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg beendet überraschend ihre Karriere. Die Olympiasiegerin im Riesenslalom von 2010 teilte ihren Entschluss am Dienstag in den Sozialen Netzwerken mit. Sie habe in den vergangenen Wochen und Monaten gemerkt, dass sie nicht mehr ihr Topniveau erreichen könne, sagte sie in einer Videobotschaft.

Deutschlands beste Skirennläuferin war in ihrer Spezialdisziplin außerdem noch bei den Olympischen Spielen 2014 zu Bronze sowie bei den Weltmeisterschaften 2015 und 2019 zu Silber gefahren. Im Weltcup gewann sie 19 Rennen sowie dreimal den Riesenslalom-Weltcup (2011, 2012, 2018).

Viktoria Rebensburg: Ski-Olympiasiegerin verkündet plötzliches Karriere-Aus

Rebensburg teilte ihren Fans über Instagram mit: „Heute ist definitiv kein leichter Tag für mich, denn ich habe mich dazu entschieden, nach 13 Jahren meine Karriere mit sofortiger Wirkung zu beenden. Diesen Entschluss habe ich schweren Herzens und nach reichlicher Überlegung in den letzten Wochen gefasst. Nach meiner Verletzung im Frühjahr und den zurückliegenden zwei Monaten im Schneetraining habe ich gemerkt, dass es mir nicht mehr gelingt, mein absolutes Top-Niveau zu erreichen.“

Rebensburg hatte immer den Anspruch und den Ansporn, um Siege mitzufahren - „und euch auf der Piste zu begeistern“. Nun habe sie aber das Gefühl, dem nicht mehr gerecht zu werden. Es sei nun eine sehr schwere, aber unausweichliche Entscheidung. „Mit der Erinnerung an mein letztes Rennwochenende in Garmisch und dem Sieg bei der Abfahrt, ist es ein schöner Zeitpunkt, die Wintersportbühne zu verlassen.“

Ihr Dank gilt dabei ihrer Familie, den Fans und natürlich dem DSV-Team mit allen Trainern, Betreuern und Partnern. Und: „Mein Dank gilt auch den Ski-Kolleginnen und all den Menschen, die ich in den zurückliegenden Jahren im Weltcup kennenlernen durfte.“

Viktoria Rebensburg: Ski-Ass beendet Karriere - Felix Neureuther geschockt

Mit dem Abschied von Viktoria Rebensburg schrumpft die Riege der deutschen Wintersport-Helden weiter. Mit Felix Neureuther hatte erst Anfang 2019 ein Ski-Ass seine Karriere beendet. Der Slalom-Experte sagte gegenüber der dpa: „Das ist ein Riesen-Einschnitt für den deutschen Skirennsport. Ich muss sagen, ich war schon geschockt, als ich von ihrem Rücktritt gehört habe.“ Neureuther kommentierte auch Rebensburgs Video auf Instagram schnell. Er schrieb: „Liebe Vicky, danke für die vielen Momente, die ich mit dir teilen durfte! Du wirst immer einen Riesen-Platz in unserem Herzen haben! Bis bald.“ Auch Maria Höfl-Riesch gratulierte Rebensburg zu einer tollen Karriere und meinte trocken: „Willkommen im Club.“ (akl mit sid) *Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare