Formel 1

US-Rennstall Haas zeigt Bilder des neuen Autos

+
Neuer Boldide beim Haas-Rennstall für die Saison 2020: Der VF-20. Foto: Haas F1 Team/dpa

Kannapolis (dpa) - Als erster Formel-1-Rennstall hat Haas Bilder seines neuen Wagens präsentiert. Das US-Team kehrt bei der Lackierung des VF-20 zu seinen traditionellen Farben Grau, Rot und Schwarz zurück.

In der vergangenen Saison war der Rennstall von Besitzer Gene Haas in einer schwarz-goldenen Lackierung des damaligen Hauptsponsors angetreten. Offiziell stellt das Team seinen neuen Wagen zu Beginn der ersten Testfahrten am 19. Februar in Barcelona vor. 2020 fahren erneut Romain Grosjean aus Frankreich und der Däne Kevin Magnussen für Haas. Der erste Grand Prix findet am 15. März in Melbourne statt.

Haas-Mitteilung

Rennkalender

Fahrerfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare