Klöden auf Platz 5

Portugiese Rui Costa gewinnt 16. Tour-Etappe

+
Rui Costa gewann die 16. Etappe der Tour de France.

Gap - Der portugiesische Radprofi Rui Costa hat die 16. Etappe der 100. Tour de France für sich entschieden. Andreas Klöden (Mittweida/Radio Shack) wurde Fünfter.

 Nach 168 km zwischen Vaison-la-Romaine und Gap setzte sich der 26-Jährige vom Team Movistar als Ausreißer durch. Andreas Klöden (Mittweida/Radio Shack) wurde Fünfter. Für Costa, zweimaliger Sieger der Tour de Suisse, war es nach 2011 der zweite Etappenerfolg bei der Frankreich-Rundfahrt. Christopher Froome (Großbritannien/Sky) verteidigte das Gelbe Trikot erfolgreich.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare