Struff als dritter Deutscher in Miami ausgeschieden

+
Jan-Lennard Struff schied in Miami aus. Foto: Erik S. Lesser

Miami (dpa) - Für Jan-Lennard Struff ist das ATP-Masters-Turnier in Miami nach der zweiten Runde beendet. Die Nummer 72 der Weltrangliste aus Warstein unterlag dem favorisierten Spanier Guillermo Garcia Lopez mit 4:6, 4:6.

Struff ist somit nach Benjamin Becker und Michael Berrer als dritter Deutscher beim mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Event ausgeschieden. 

Setzliste

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare