Stöger-Ziel mit Aufsteiger 1. FC Köln: Platz 15

+
Trainer Peter Stöger.

KÖLN - Für den Kölner Trainer Peter Stöger ist nach der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga der Klassenverbleib das vorrangige Ziel. "Zunächst gilt das kurzfristige Denken, in dieser Saison in der Liga zu bleiben", sagte der österreichische Trainer dem "Kicker".

Demnach sei Platz 15 die Vorgabe. Im Spieljahr 2015/2016 sei man dann vielleicht so weit, "dass man von einem einstelligen Tabellenplatz reden kann. Das ist die Blickrichtung", ergänzte der Aufstiegs-Coach des 1. FC Köln.

In der verbleibenden Vorbereitungsphase bis zum ersten Heimspiel am 23. August gegen den Hamburger SV will Stöger dem FC-Team vermitteln, dass es an seiner Grundidee festhält.

Es werde die größte Herausforderung, auf den Gegner zu reagieren und trotzdem immer den Gedanken zu haben, das Spiel zu gewinnen und Offensivaktionen zu setzen. "Die Mannschaft ist eher prädestiniert für den Gedanken, das Spiel zu gewinnen. Das wollen wir beibehalten", sagte Stöger. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare