Titelkämpfe ab Donnerstag

Skispringen: Alle Termine und Ergebnisse zur Skiflug-WM 2020 in Planica

Skispringen: Daniel-André Tande wurde 2018 Skiflug-Weltmeister in Oberstdorf. In Planica will der Norweger seinen Titel verteidigen.
+
Skispringen: Daniel-André Tande wurde 2018 Skiflug-Weltmeister in Oberstdorf. In Planica will der Norweger seinen Titel verteidigen.

Die Skiflug-WM 2020 in Planica ist eines der Highlights der Saison 2020/21 im Skispringen. Zwischen dem 10. und 13. Dezember 2020 geht es in Slowenien um WM-Medaillen.

Planica - Die Skiflug-WM in Planica war ursprünglich für die Saison 2019/20 im Skispringen eingeplant. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die WM im Skifliegen verlegt werden und findet nun in der Saison 2020/21 statt.

Zwischen dem 10. und 13. Dezember 2020 kämpfen die Skispringer im slowenischen Planica um WM-Medaillen. Ausgesprungen werden die Titel im Einzel und in der Mannschaft.

Skiflug-WM 2020 in Planica: So werden die Weltmeister ermittelt

Mit der Qualifikation für den Einzelwettkampf am 10. Dezember (Donnerstag) beginnt die Skiflug-WM in Planica. Am Freitag und Samstag steht der Einzelwettkampf auf dem Programm, am Sonntag die Teamentscheidung. Weltmeister im Einzel wurde der Deutsche Karl Geiger.

Skispringen: Die Gesamtwertung im Weltcup 2020/21 bei den Herren

Der Skiflug-Weltmeister im Einzel wird in vier Wettbewerbsdurchgängen ermittelt. Am Freitag den 11. Dezember finden zwei Durchgänge statt, die Entscheidung fällt dann am Samstag, wenn die beiden finalen Durchgänge ausgesprungen werden.

Der Skiflug-Weltmeister im Team wird in zwei Durchgängen ermittelt, beide Durchgänge finden am Sonntag, den 13. Dezember statt. Die Skiflug-WM in Planica ist nicht Teil des Weltcups 2020/21 im Skispringen. Neben der Skiflug-WM sind die Vierschanzentournee und die Nordische Ski-WM in Oberstdorf die Highlights der neuen Saison.

Nach der Skiflug-WM steht die Vierschanzentournee als nächstes Highlight an. Vierschanzentournee 2020/21: Alles Infos zum Skispringen-Highlight

Vierschanzentournee: So läuft das Traditionsevent

Die Vierschanzentournee beginnt traditionell mit dem Auftaktspringen in Oberstdorf. Anschließend geht es mit dem Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen weiter. Dann siedelt die Vierschanzentournee von Deutschland nach Österreich über.

Am 3. und 4. Januar wird in Innsbruck gesprungen. Nach den Wettbewerben am Bergisel geht es direkt in Bischofshofen weiter, wo die Vierschanzentournee entschieden wird.

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Markus Eisenbichler: Geburtsdatum: 03.04.1991; Ski-Club: TSV Siegsdorf.
Karl Geiger: Geburtsdatum: 11.02.1993; Ski-Club: SC Oberstdorf
Martin Hamann: Geburtsdatum: 10.04.1997; Ski-Club: SG Nickelhütte Aue
Severin Freund: Geburtsdatum: 11.05.1988; Ski-Club: WSV-DJK Rastbüchl
Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Skispringen: Alle Termine und Ergebnisse zur Skiflug-WM 2020 in Planica

* Aufgrund von Witterungsverhältnissen oder der Corona-Pandemie kann es zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen

** Die Skiflug-WM in Planica vom 11. bis zum 13.12.2020 und die Nordische Ski-WM in Oberstdorf zwischen dem 23.02. und 07.03.2021 sind nicht Teil des Weltcups

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

truf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare