Schornsteinfeger als Glücksbringer im Stadion

+
Symbolbild

Paderborn - Wer einen Schornsteinfeger anfasst, hat Glück, heißt es im Volksmund. Im Abstiegs-"Endspiel" am kommenden Samstag gegen den Vfb Stuttgart setzt der SC Paderborn auch auf die Kraft des Aberglaubens, um in der ersten Liga zu bleiben. 

Alle Schornsteinfeger des Kreises Paderborn wollen die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter im Spiel gegen die Schwaben unterstützen. In ihrer schwarzen und vermeintlich Glück bringenden Berufskleidung werden sie auf den Rängen der Benteler-Arena platz nehmen, um das Glück in die Spielstätte des SC zu bringen.

"Bei so vielen Glücksbringern kann im letzten regulären Meisterschaftsspiel der Saison 2014/2015 eigentlich nichts mehr schief gehen", ließ der Tabellenletzte aus Ostwestfalen am Montag wissen.

Der SC Paderborn ist vor dem 18. Spieltag der Bundesliga Letzter der Tabelle und braucht eine Sieg, um sich die Chance auf einen Verbleib in der ersten Liga zu erhalten. Stuttgart ist als 16. momentan auf dem Relegationsplatz und ebenfalls in akuter Abstiegsgefahr. - WA

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare