Schleck-Brüder wechseln 2011 - Andersen entlassen

+
Andy Schleck wird sich verabschieden

Kopenhagen - Fünf Tage vor dem Start der 97. Tour de France in Rotterdam herrscht im Saxo-Bank-Team das reine Chaos.

Manager Bjarne Riis entließ seinen Sportdirektor Kim Andersen und bestätigte den Wechsel der Schleck-Brüder für die nächste Saison. Die Radprofis wollen in Zukunft für eine neue Luxemburger Mannschaft unter der Leitung des ehemaligen Saxo-Bank-Sprechers Bryan Nygaard fahren.

Trotz der chaotischen Zustände im dänischen Team setzt Riis “weiter auf den Toursieg von Andy Schleck und das Gelbe Trikot nach dem Prolog durch Fabian Cancellara“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare