Wie viele Punkte erhält der Sieger?

Rodeln: Die Punktverteilung im Weltcup 2019/20

+
Rodeln: Das Objekt der Begierde: Die große Kristallkugel für den Sieg im Gesamtweltcup.

Im Weltcup im Rodeln 2019/20 stehen insgesamt neun Weltcups auf dem Programm. Dabei werden zahlreiche Punkte verteilt.

Innsbruck - Mit dem Weltcup im österreichischen Innsbruck beginnt der Weltcup im Rodeln für die Saison 2019/20. Das Saisonfinale steigt am Königssee.

Die Rennrodler beginnen ihre Saison am 23.1.2019, das letzte Rennen steigt am 01.03.2020. Insgesamt sind im Weltcup-Kalender neun Standorte vorgesehen. Zudem findet zwischen dem 14. und 16. Februar 2020 die Rodel-WM in Sotschi (Russland) statt, die allerdings nicht in die Gesamtwertung des Weltcups einfließt. 

Rodeln: Die Disziplinen im Weltcup

Im Rodeln werden im Weltcup 2019/20 Wettbewerbe in den Disziplinen Einsitzer, Doppelsitzer, Sprint und Teamstaffel ausgetragen.

Die deutschen Rodler und das internationale Starterfeld kämpfen dabei um zahlreiche Punkte, die nach folgendem Schlüssel verteilt werden.

Rodeln: Die Punktverteilung im Weltcup 2019/20

Platzierung

Punkte

1

100

2

85

3

70

4

60

5

55

6

50

7

46

8

42

9

39

10

36

11

34

12

32

13

30

14

28

15

26

16

25

17

24

18

23

19

22

20

21

21

20

22

19

23

18

24

17

25

16

26

15

27

14

28

13

29

12

30

11

31

10

32

9

33

8

34

7

35

6

36

5

37

4

38

3

39

2

40+

je 1

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare