Peinliche Panne: Tour-Plan versehentlich veröffentlicht

+
Zu früh veröffentlicht: Schon jetzt sind die Etappenpläne der de Tour de France 2012 einsehbar.

Paris - Peinliche Panne der Veranstalter der Tour de France: Acht Tage vor der offiziellen Präsentation des Etappenplans für die Frankreich-Rundfahrt 2012 erschien die Route versehentlich auf der offiziellen Homepage.

Dies berichten mehrere Fachmedien, einige veröffentlichten gar ein Foto der inzwischen entfernten Mitteilung.

Aus der ging hervor, dass die Tour am 30. Juni mit einem 6,1 km langen Prolog in Lüttich beginnt. Sie wird fünf Bergetappen mit zwei Bergankünften umfassen und zwei Einzelzeitfahren. Sie wird nach 20 Etappen am 22. Juli traditionsgemäß in Paris enden.

Die offizielle Vorstellung des Etappenplans findet am 18. Oktober in Paris statt.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare