Olympiasieger Wendl/Arlt gewinnen Weltcup in Oberhof

+
Tobias Wendl (oben) und Tobias Arlt rasen in Oberhof den Eiskanal hinab. Foto: Jens-Ulrich Koch

Oberhof (dpa) - Die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben beim Rodel-Weltcup in Oberhof ihren dritten Saisonsieg in Serie gefeiert.

Die Olympiasieger setzten sich vor Toni Eggert und Sascha Benecken durch und verwehrten den beiden Thüringern damit deren vierten Heimerfolg nacheinander. In der Gesamtwertung verringerten Wendl/Arlt zugleich den Rückstand zu ihren weiter führenden Teamkollegen. Auf Rang drei fuhren die Russen Alexander Denisjew und Wladislaw Antonow. Nach den Doppelsitzern stand am Samstagnachmittag das Rennen der Herren um Olympiasieger Felix Loch und Lokalmatador Andi Langenhan an.

Ergebnisse Oberhof

Weltcupstände

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare