Maze siegt

Rasante Aufholjagd bringt Rebensburg Bronze

+
Das lief super: Vicky Rebensburg hat in Sotschi Bronze geholt

Sotschi - Die Aufholjagd ist auch in Sotschi geglückt: Viktoria Rebensburg hat sich durch einen starken zweiten Lauf im Riesenslalom Bronze gesichert.

Vier Jahre nach ihrem Olympiasieg in Vancouver hat Viktoria Rebensburg bei den Winterspielen in Sotschi Bronze im alpinen Riesenslalom gewonnen. Die 24-Jährige aus Kreuth lag nach dem ersten Lauf noch auf dem sechsten Platz, fuhr aber mit einem beherzten zweiten Durchgang noch auf den dritten Rang vor.

Als erste Skirennläuferin gewann die Slowenin Tina Maze bei Winterspielen nach Gold in der Abfahrt auch im Riesenslalom. Die 30-Jährige lag am Ende sieben Hundertstelsekunden vor der zweitplatzierten Super-G-Olympiasiegerin Anna Fenninger aus Österreich.

Die deutschen Medaillengewinner in Sotschi

Die deutschen Medaillengewinner in Sotschi

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare