Zur Evakuierung

Notfall-Flugzeuge für US-Skifahrer in Sotschi

Sotschi - Der amerikanische Ski- und Snowboard-Verband (USSA) hat zur Evakuierung seiner Sportler in Notfällen mehrere Flugzeuge gechartert.

 Diese sollen während der Olympischen Winterspiele in Sotschi permanent bereitstehen. Mit den Maschinen sollen die Athleten ausgeflogen werden, wenn ihre Sicherheit in Gefahr ist oder sie ernsthafte gesundheitliche Probleme haben sollten, hieß es am Samstag auf der offiziellen Homepage der Olympia-Organisatoren. In den vergangenen Wochen hatte es mehrfach Terrordrohungen gegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare