Bester Werfer des Spiels

Nowitzki führt Mavericks zum Heimsieg

+
Dirk Nowitzki im Zweikampf mit Zach Randolph (l.) von den Memphis Grizzlies.

Dallas - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat seine Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA zum Heimsieg über die Memphis Grizzlies geführt.

Der 35-Jährige war beim 105:91 mit 20 Punkten bester Werfer des Spiels. Nowitzki hatte zuletzt beim Sieg über Milwaukee wegen einer Magen-Darm-Erkrankung gefehlt. Dallas ist nach dem 15. Erfolg im 25. Saisonspiel sechstbestes Team in der Western Conference.

„Am Montag habe ich mich im Training noch gar nicht gut gefühlt“, sagte Nowitzki: „Aber die zweitägige Spielpause konnte ich nutzen, um gesund zu werden. Heute ging es mir wieder gut.“ Am Freitag empfangen die Mavericks die Toronto Raptors.

Das Spitzenspiel im Osten entschied Meister Miami Heat mit 97:94 gegen die Indiana Pacers für sich. Miami (19:6 Siege), das in Dwyane Wade (32 Punkte) und Superstar LeBron James (24) seine besten Spieler hatte, rückt damit dicht an Spitzenreiter Indiana (20:5) heran.

Erneut ohne NBA-Neuling Dennis Schröder gewannen die Atlanta Hawks mit 124:107 gegen die Sacramento Kings und liegen damit weiterhin auf Platz drei der Eastern Conference. Headcoach Mike Budenholzer hatte den 20 Jahre alten Schröder zuletzt vom Farmteam Bakersfield Jam aus der unterklassigen D-League zurückgeholt. Seitdem kam der Nationalspieler aber in zwei Spielen nicht zum Einsatz.

sid

Die lustigsten Zitate der Sportwelt 2013

Die lustigsten Zitate der Sportwelt 2013

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare