ATP-Turnier

Nadal sichert sich zum elften Mal Tennis-Titel in Barcelona

+
Der Spanier Rafael Nadal mit der Trophäe für den Titel in Barcelona. Foto: Manu Fernandez/AP

Barcelona (dpa) - Rafael Nadal bleibt in der europäischen Sandplatz-Saison vorerst unantastbar. Die spanische Nummer eins der Tennis-Welt fertigte das griechische Talent Stefanos Tsitsipas 6:2, 6:1 ab und feierte zum dritten Mal in Serie und zum elften Mal insgesamt den Titel in Barcelona.

Nach 78 Minuten stand der Erfolg des Weltranglisten-Ersten gegen den 19-Jährigen fest, der als erster Grieche seit 45 Jahren ein ATP-Endspiel erreicht hatte.

Schon mit seinem Halbfinal-Sieg über den Belgier David Goffin war Nadal zum vierten Spieler in der Geschichte der ATP geworden, der 400 Matches auf Sandplatz gewonnen hat. Seine Sandplatz-Bilanz weist jetzt 401:35-Siege auf.

Der 16-malige Grand-Slam-Turniersieger hatte vor einer Woche ebenfalls ohne Satzverlust bereits zum elften Mal in Monte Carlo auf seinem Lieblingsbelag gewonnen. Die Leistung des 31 Jahre alten Mallorquiners ist umso bemerkenswerter, da er in diesem Jahr lange wegen Hüftproblemen hatte pausieren müssen. Erst im Davis Cup gegen Deutschland Anfang April feierte Nadal sein Comeback.

Bericht auf ATP-Homepage über Nadal

ATP-Profil Nadal

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare