Hamiltons neuer Dienstwagen

Mercedes stellt Formel-1-Boliden am 13. Februar vor

Weltmeister Lewis Hamilton freut sich schon auf seinen neuen Silberpfeil. Foto: Tomas Stargardter/AP
+
Weltmeister Lewis Hamilton freut sich schon auf seinen neuen Silberpfeil. Foto: Tomas Stargardter/AP

Brackley (dpa) - Weltmeister-Rennstall Mercedes stellt seinen neuen Formel-1-Dienstwagen am 13. Februar vor. Das künftige Auto von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas trägt die Bezeichnung W10.

Für Mercedes ist es die zehnte Saison in der Motorsport-Königsklasse seit der Rückkehr als Werksteam. Als aktuell erstes Team wird Toro Rosso am 11. Februar seinen neuen Wagen vorstellen, Sebastian Vettel und Ferrari präsentieren ihr künftiges Auto für den WM-Kampf am 15. Februar. Drei Tage später beginnen in Barcelona die ersten Testfahrten. Der erste Grand Prix wird am 17. März traditionell in Melbourne ausgetragen.

Profil Bottas

Profil Hamilton

Historie Silberpfeile

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare