Maria im Glück: Bilder vom Super-G-Erfolg

1 von 14
Geschafft: Maria Riesch ist am Ziel angekommen.
2 von 14
Noch muss sie um den Medaillenrang bangen.
3 von 14
Erstmal durchatmen...
4 von 14
... und vom Rennen erholen.
5 von 14
Vorerst liegt Riesch auf Rang 2 hinter Elisabeth Görgl.
6 von 14
Doch sie kann schon wieder lachen.
7 von 14
Am Ende ist nur noch Julia Mancuso (links) schneller als Riesch.
8 von 14
Sie erringt die Bronze-Medaille.
9 von 14
Die Freude auf dem Podest teilt sie mit (v.l.) Julia Mancuso und Siegerin Elisabeth Görgl.

Garmisch-Partenkirchen - Es war ein gelungener Einstand für Maria Riesch: Beim ersten Rennen der Ski-WM hat sie Bronze eingefahren und das Duell mit Lindsey Vonn vorerst für sich entschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.