Kroos trifft beim 5:1 für Real - Auch Barca gewinnt

+
Toni Kroos erzielte sein erstes Pflichtspieltor für Real Madrid. Foto: Javier Lizon

Madrid (dpa) - Fußball-Weltmeister Toni Kroos hat sein erstes Pflichtspieltor für Real Madrid geschossen. Der 24-Jährige erzielte beim 5:1 (2:1) der Königlichen in der Primera Divison gegen Rayo Vallecano das 3:1 (56. Minute).

Zum Führungstreffer von Gareth Bale gab der frühere Bayern-Profi die Vorlage (9.). Die weiteren Treffer für den Champions-League-Sieger markierten Sergio Ramos (40.), Karim Benzema (59.) und Superstar Cristiano Ronaldo (83.). Bueno hatte kurz vor der Pause das 1:2 für die überforderten Gäste erzielt. Mit dem Kantersieg verteidigte Real die Tabellenführung am 11. Spieltag der spanischen Meisterschaft.

Zuvor hatte der FC Barcelona die dritte Liga-Niederlage in Serie noch abgewendet. Nach einem energischen Schlussspurt gewannen die Katalanen bei UD Almeria 2:1 (0:1). Die späten Treffer für die Fußball-Stars um Lionel Messi, der erneut leer ausging, erzielten der Brasilianer Neymar (73. Minute) und Jordi Alba (82.). Der Franzose Thievy brachte Außenseiter Almeria in der 37. Minute in Führung.

Barcelona hatte zuvor den "Clasico" gegen Real Madrid und das Ligaspiel gegen Celta Vigo verloren und war auf Rang drei zurückgefallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare