Klöden wechselt in den Armstrong-Rennstall

Andreas Klöden fährt jetzt für das Team RadioShack
+
Andreas Klöden fährt jetzt für das Team RadioShack

Hamburg - Mit 26 Fahrern aus 16 Nationen wird das neue US-Team RadioShack um Lance Armstrong und Andreas Klöden die kommende Radsport-Saison in Angriff nehmen.

Dies gab Teammanager Johan Bruyneel am Montag (Ortszeit) auf seiner Internetseite bekannt. “Unser Hauptziel werden die Tour de France und andere Etappenrennen sein, aber ich bin zuversichtlich, dass wir mit diesen Fahrern auch in Eintagesrennen eine gute Rolle spielen können“, sagte Bruyneel.

Wie der siebenfache Tour-Sieger Armstrong hatte der Belgier die kasachische Astana-Equipe verlassen, um ein eigenes Team aufzubauen. Das erste Trainingslager des neuen Rennstalls soll in der zweiten Dezemberwoche in Tucson im US-Bundesstaat Arizona abgehalten werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare