Iserlohn Roosters holen Verteidiger aus Straubing

Iserlohn – Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den US-amerikanischen Verteidiger Sean Sullivan verpflichtet. Der Neuzugang unterzeichnete einen Jahresvertrag.

Der 30-Jährige aus Boston begann seine letzte Saison bei MODO Hockey in der schwedischen Eliteliga und wechselte dann zu den Straubing Tigers nach Niederbayern. „Sean hat in Straubing eine sehr gute Saison gespielt. Seine offensiven und defensiven Möglichkeiten haben uns sehr gefallen, deshalb haben wir entschieden, ihn unter Vertrag zu nehmen“, sagt Manager Karsten Mende.

„Ich denke, dass es uns mit Sean gelungen ist, einen guten Zwei-Wege-Verteidiger unter Vertrag zu nehmen, der nicht davor zurückschreckt, auch physisch hart zu arbeiten“, ergänzt Cheftrainer Jari Pasanen. Hinzu komme, dass Sullivan über einen guten, harten Schuss verfüge. - MiHei

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare