Lauda bestätigt

Hamilton und Bottas auch 2019 bei Mercedes

+
Valtteri Bottas (l.) und Lewis Hamilton bleiben auch 2019 bei Mercedes. Foto: Manu Fernandez/AP

Spielberg (dpa) - Das Weltmeister-Team Mercedes wird nach Aussage seines Aufsichtsratschefs Niki Lauda auch in der kommenden Formel-1-Saison mit Lewis Hamilton und Valtteri Bottas als Fahrerpaarung setzen.

"Ich garantiere, dass im kommenden Jahr Lewis Hamilton und auch Valtteri Bottas bei Mercedes fahren. Das ist fix", sagte er dem TV-Sender ORF kurz vor der Qualifikation zum Großen Preis von Österreich in Spielberg. Unterschrieben sei aber noch nichts.

Schon seit längerem wird mit der Bekanntgabe eines neuen Vertrages mit dem viermaligen Weltmeister Hamilton gerechnet. Immer wieder hatte es geheißen, dass es nur noch um Details gehe. Laut Lauda soll der britische WM-Führende bis mindestens 2020 bleiben. "Wann Hamilton tatsächlich unterschreibt, ist doch völlig wurscht. Irgendwann kommt eine einzeilige Pressemitteilung", meinte Lauda. "Darin steht, dass er unterschrieben hat. Dann ist das Thema endgültig durch."

Auch eine Fortsetzung mit Bottas ist keine Überraschung. Für den Finnen, der seit 2017 für die Silberpfeile, hatte sich zuletzt auch Hamilton ausgesprochen.

Fahrerwertung

Konstrukteurswertung

Zahlen und Daten zum Grand Prix von Österreich

Formel 1 in Spielberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare