Haas scheitert auch in Shanghai in der ersten Runde

+
Tommy Haas verlor in Shanghai bereits in der ersten Runde. Foto: Ray Stubblebine

Shanghai (dpa) - Tommy Haas ist beim Tennisturnier im chinesischen Shanghai bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 37 Jahre alte gebürtige Hamburger unterlag dem Südafrikaner Kevin Anderson 3:6, 5:7.

Haas stand dank einer Wildcard als einziger deutscher Vertreter bei dem mit rund 7 Millionen Dollar (6,2 Millionen Euro) dotierten Turnier im Hauptfeld. Zuletzt scheiterte er bei den US Open in der ersten Runde. Haas war in den vergangenen Jahren von Schulter- und Hüftverletzungen geplagt. Seine Karriere will der Olympia-Silbermedaillengewinner von 2000 aber auch im kommenden Jahr fortsetzen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare