Fußball-Jahr für Schalkes Draxler beendet

+
Schalke muss in diesem Jahr auf Julian Draxler verzichten. Foto: Rolf Vennenbernd

Gelsenkirchen (dpa) - Das Fußball-Jahr ist für Julian Draxler wie befürchtet beendet. Die Verletzung am rechten Oberschenkel stellte sich als Teilabriss der Semimembranosus-Sehne heraus. Das ergab eine Untersuchung bei Nationalmannschafts-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Die Hinrunde sei damit für Draxler beendet, teilte sein Verein FC Schalke 04 am Montag mit. Der 21-Jährige machte sich am Montagnachmittag auf den Weg nach Stuttgart, um sich dort einer Operation zu unterziehen. Draxler hatte sich im Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg (1:0) nach wenigen Sekunden die Verletzung am hinteren rechten Oberschenkel zugezogen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare