Turnier in Halle

Dustin Brown bezwingt Rafael Nadal

+
Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal ist bei den Gerry Weber Open überraschend schon im Achtelfinale ausgeschieden.

Halle/Westfalen - Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal ist bei den Gerry Weber Open überraschend schon im Achtelfinale ausgeschieden.

Der Spanier verlor am Donnerstag sein Auftaktmatch gegen den deutschen Tennis-Profi Dustin Brown mit 4:6 und 1:6. Der Weltranglisten-85. aus Celle spielte wie entfesselt auf, während Sandplatz-Spezialist Nadal auf dem schnellen Rasen nie zu seinem Spiel fand. Brown trifft im Viertelfinale am Freitag auf Philipp Kohlschreiber. Auch der sechsfache Turniersieger Roger Federer hatte bei seinem ersten Match am Donnerstag Mühe, erreichte aber die Runde der letzten Acht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare