Endspiel von Paris

French Open: Wahnsinns-Finale zwischen Djokovic und Tsitsipas - Mega-Comeback perfekt

Bei den French Open kam es zum großen Finale der Herren: Novak Djokovic gegen Stefanos Tsitsipas - der Ticker zum Nachlesen.

Novak Djokovic - Stefanos Tsitsipas 6:7, 2:6, 6:3, 6:2, 6:4

1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz5. Satz
Djokovic (SRB)62666
Tsitsipas (GRC)76324

>>> AKTUALISIEREN <<<

19.50 Uhr: Djokovic beginnt das Sieger-Interview auf Französisch, switcht dann aber doch noch auf Englisch, weil er eine Botschaft für Tsitsipas hat. „Das sind die Spiele, in denen du am meisten lernst. Ich weiß, dass du zurückkommen wirst.“ Djokovic macht dann auf Französisch weiter. Es sei ein Traum, hier wieder zu gewinnen. „Meine Familie, meine Kinder - sie geben mir die Motivation. Es ist eine Team-Leistung. Ich bin jetzt sehr glücklich.“

19.46 Uhr: Tsitsipas gratuliert seinem Kontrahenten. „Ich habe alles probiert, aber Novak war am Ende stärker“, sagt er. Djokovic habe in den vergangenen Jahren bewiesen, was er für ein großartiger Champion sei. „Er hat viele von uns inspiriert. Hoffentlich kann ich mal die Hälfte von dem erreichen, was er erreicht hat“, so Tsitsipas weiter.

19.32 Uhr: Djokovic liegt jetzt nur noch einen Grand-Slam-Titel hinter Federer und Nadal. Wir sind jetzt natürlich auf die Interviews gespannt.

Die Fans feiern Tsitsipas, der junge Grieche ist den Tränen nahe. Was hat er hier in Paris für großartiges Tennis gespielt. Der 22-Jährige kann stolz auf sich sein - und wir werden ihn sicher bald wieder in einem großen Finale sehen.

Tennis-Legende Björn Borg überreicht Djokovic schließlich den Coupe des Mousquetaires.

6:4 Djokovic: Und das ist es, der zweite Matchball passt! Novak Djokovic schlägt Stefanos Tsitsipas im Finale der French Open. Es ist der 19. Grand-Slam-Titel für den Serben - unglaubliche Leistung, unglaubliches Match! Der Djoker lag hier in Paris schon mit 0:2 in den Sätzen zurück, dank seines Monster-Comebacks jubelt er nach vier Stunden und elf Minuten aber doch. Ganz großer Sport, Nole!

5:4 Djokovic: Tsitsipas verkürzt nochmal. Und jetzt serviert Djokovic zum Match.

5:3 Djokovic: Der Djoker wird sich hier wohl durchsetzen, er wirkt frischer und macht die Punkte.

4:3 Djokovic: Jedes Spiel ist jetzt ein Marathon, Tsitsipas wehrt zwei Breakbälle ab und kommt über Einstand zum 3:4.

4:2 Djokovic: Djokovic behält die Kontrolle und kommt dem Titel immer näher.

3:2 Djokovic: Tsitsipas ist noch da, verkürzt auf 2:3. Aber jetzt schlägt Djokovic gleich wieder auf.

3:1 Djokovic: Der Djoker gibt keinen Punkt ab, perfektes Aufschlagspiel.

2:1 Djokovic: Djokovic breakt Tsitsipas! Beide quälen sich jetzt, wollen die Punkte natürlich so schnell wie möglich machen. Die Kräfte lassen nach, die Fehler häufen sich.

1:1 Djokovic: Der Serbe kontert und gleicht aus. Unglaublich spannend!

1:0 Tsitsipas: Die Zuschauer machen jetzt nochmal mächtig Lärm! 5000 Menschen sind im Stadion, eine wunderbare Atmosphäre. Und Tsitsipas meldet sich wieder zurück, der Grieche ist nun voll da.

French Open: Finale jetzt im Live-Ticker - Djokovic mit Mega-Comeback gegen Tsitsipas

6:2 Djokovic: Djokovic verschießt seinen ersten Satzball, der zweite sitzt aber. Ausgleich in den Sätzen! Wahnsinn, was diese beiden Spieler hier auf den Court bringen. Mehr als drei Stunden sind gespielt, jetzt ist alles wieder auf Anfang. Wir gehen in den entscheidenden fünften Satz.

5:2 Djokovic: Tsitsipas wehrt sich noch.

5:1 Djokovic: Der Djoker bleibt stark.

4:1 Djokovic: Tsitsipas bringt mal wieder ein Aufschlagspiel durch und meldet sich hier im vierten Satz an. Man merkt ihm aber an: Er denkt jetzt schon an den fünften.

4:0 Djokovic: Der griechische Gott ist doch menschlich - Tsitsipas leistet sich jetzt immer mehr Fehler, Djokovic ist zur Stelle.

3:0 Djokovic: Wahnsinn, Djokovic! Noch ein Break im vierten Satz, die Nummer eins der Welt ist jetzt wie ausgewechselt.

2:0 Djokovic: Der Altmeister zaubert!

1:0 Djokovic: Viel geboten zu Beginn des vierten Satzes: Tsitsipas lässt sich kurz behandeln, offenbar hat er leichte Probleme mit dem Rücken und dem Oberschenkel. Nach der Pause geht es weiter - und Djokovic brennt jetzt richtig! Er breakt den Griechen direkt.

French Open im Live-Ticker: Tsitsipas-Sensation im Finale? Djokovic meldet sich zurück

6:3 Djokovic: Der Djoker ist wieder im Spiel! Starker Auftritt des Serben, dreht er das hier nochmal um? Wir gehen in den vierten Satz.

5:3 Djokovic: Herrliches Tennis von Stefanos Tsitsipas. 0:30 ist er schon hinten, macht dann vier Punkte in Folge und verkürzt zum 3:5 aus seiner Sicht.

5:2 Djokovic: Nach wie vor ist das Match extrem intensiv. Perfekter Stopp von Djokovic - kurze Zeit später ist er 5:2 vorne.

4:2 Djokovic: Tsitsipas kommt wieder heran.

4:1 Djokovic: Was für ein Return von Tsitsipas! Jetzt packen beide nochmal ihr bestes Tennis aus, die Zuschauer sind begeistert. Djokovic ist aktuell besser im Spiel, führt nach 26 Minuten mit 4:1 im dritten.

3:1 Djokovic: Was für ein Schlagabtausch! Tsitsipas leistet sich jetzt kleinere Schwächen, aber er repariert immer wieder. Djokovic hat unfassbare fünf Breakbälle, der Grieche zieht den Kopf aber immer wieder aus der Schlinge. Am Ende gelingt dem Djoker das Break aber doch.

2:1 Djokovic: Alles in der Reihe bislang.

1:1 Tsitsipas: Auch Tsitsipas startet standesgemäß in den dritten Satz.

1:0 Djokovic: Djokovic hat sich umgezogen, trägt jetzt ein rotes Shirt und eine weiße Hose. Kommt mit dem neuen Outfit die Wende? Den dritten Satz eröffnet er stark, holt sich das erste Spiel.

French Open: Finale JETZT im Live-Ticker - Djokovic taumelt, Tsitsipas sensationell gut

6:2 Tsitsipas: Was ist hier los? Tsitsipas spielt mit einer so unglaublichen Präzision, ballert Djokovic das nächste Ass um die Ohren. 2:0! Noch ein Satz bis zur Sensation.

5:2 Tsitsipas: Come on, Stef! Tsitsipas hat zwei Breakbälle, Djokovic wehrt beide ab. Aber dann gewinnt der Grieche das Spiel doch noch, Djokovic bleibt am Netz hängen. Nach dem enorm langen ersten Satz steuern wir auf eine schnelle Entscheidung im zweiten zu.

4:2 Tsitsipas: Mit seinem achten Ass tütet Tsitsipas das nächste Spiel ein. Er ist hier auf dem besten Weg zum Satzgewinn.

3:2 Tsitsipas: Der Djoker kommt wieder heran.

3:1 Tsitsipas: Djokovic hat hier kein Mittel. Es ist ein ganz ungewohntes Bild, ihn so zu sehen - er spielt nicht sein normales Tennis, Tsitsipas ist im Kopf immer einen Schritt weiter.

2:1 Tsitsipas: Djokovic meldet sich zurück.

2:0 Tsitsipas: Der Grieche kommt hier richtig gut rein in den zweiten Satz, holt sich sein Aufschlagspiel.

1:0 Tsitsipas: Drei Breakbälle zu Beginn des zweiten Satzes, Tsitsipas nutzt den zweiten. Djokovic packt hier alles aus, aber aktuell ist sein junger Herausforderer einfach noch besser.

7:6 Tsitsipas: Haben Sie heute Abend noch Pläne? Ja? Dann sollten Sie sie vielleicht verschieben, wenn Sie das French-Open-Finale live verfolgen wollen. Denn schon der erste Satz dauert mehr als eine Stunde - 72 Minuten! Tstsipas wehrt einen Satzball mit Bravour ab, Djokovic klatscht anerkennend Beifall. „Mir fehlt ein bisschen die Fantasie, wie man das hier noch steigern kann“, meint Kommentator Matthias Stach. Tsitsipas holt sich den ersten Satz im Tiebreak, hocklassiges Tennis!

French Open JETZT im Live-Ticker: Erst stürzt Djokovic, dann Tsitsipas

Tiebreak: Tstsipas geht im Tiebreak hier schnell mit 4:0 in Führung - und dann rutscht der Grieche bei einem Richtungswechsel aus! Beide haben Probleme mit dem Stand, doch Tsitsipas rappelt sich gleich wieder auf. Das sah weniger schlimm aus als bei Djokovic vor etwa 30 Minuten (siehe unten).

Und was Djokvoic dann spielt, ist einfach unglaublich. Tsitsipas ballert ihm einen Ball aus wenigen Metern auf den Schläger - der Serbe kann gar nicht mehr groß reagieren, bringt die Kugel aber mit der Netzkante rüber. Hammer, 5:5 im Tiebreak.

6:6 Tsitsipas: Rebreak! Djokovic ist hier gerade nicht ganz auf der Höhe, fasst sich immer wieder ins Auge. Offenbar hat er Probleme mit der Sonne. Oder ist ihm bei seinem Sturz vorhin doch etwas mehr passiert? Tsitsipas hat plötzlich drei Breakbälle, nutzt den zweiten. Djokovic hatte zuvor auch schon mit der Schiedsrichterin diskutiert, ganz souverän ist er derzeit nicht.

6:5 Djokovic: Break Nole! Djokovic beißt sich hier rein und holt sich das 6:5. Jetzt serviert der Serbe gleich zur Satz-Führung. Unfassbar, was er und Tsitsipas hier schon so früh in diesem Match zeigen.

5:5 Djokovic: Erster Wackler vom Djoker! Der Serbe setzt hier einen Über-Kopf-Ball ins Netz. Hier hat er immer wieder Schwächen. In der Folge verspringt ihm ein Ball - und plötzlich hat Tsitsipas einen Satzball! Aber den wehrt Djokovic ab und holt sich das Spiel doch noch.

5:4 Tsitsipas: Großes Entertainment hier! Tsitsipas und Djokovic liefern sich einen spektakulären Ballwechsel. Der Altmeister wird weit nach außen abgedrängt, spielt den Ball neben dem Netz vorbei - sein Herausforderer kontert und macht den nächsten Schritt Richtung Satzgewinn.

French Open JETZT live: Aufregung um Djokovic-Sturz im Finale gegen Tsitsipas

4:4 Djokovic: Der Serbe scheint seinen Sturz gut weggesteckt zu haben und holt sich das nächste Spiel. 4:4, alles in der Reihe.

4:3 Tsitsipas: Djokovic stürzt, das sah nicht gut aus! Zum Glück ist er hier nicht umgeknickt, das hätte böse ausgehen können. Er scheint in Ordnung zu sein, wischt sich den Sand vom Shirt und spielt weiter. Tsitsipas holt sich das Spiel.

3:3 Djokovic: Wieder zu null. Djokovic lässt hier nichts anbrennen, serviert jetzt ebenfalls ein erstes Ass.

3:2 Tsitsipas: Fünf Asse schon von Stefanos Tsitsipas! Kann er diesen Trumpf über die ganze Distanz halten? Djokovic ist immer wieder nah dran am Break, aber er kann den griechischen Express noch nicht stoppen.

2:2 Djokovic: Der Djoker gleicht aus. Er hat hier weniger Probleme, seine Spiele durchzuziehen.

2:1 Tsitsipas: Richtig stark von Stefanos Tsitsipas, der Youngster versteckt sich hier nicht.

1:1 Djokovic: Sehr stabil von Novak Djokovic. Er zieht sein erstes Aufschlagspiel hier durch.

French Open im Live-Ticker: Tennis-Wahnsinn zwischen Djokovic und Tsitsipas

1:0 Tsitsipas: Schon das erste Spiel ist hier richtig umkämpft, acht Minuten! Djokovic packt einen Wahnsinns-Return aus, aber Tsitsipas zeigt, dass er hier zurecht im Finale steht. Der Grieche wehrt zwei Breakbälle ab, knallt dem Serben drei Asse in Folge ins Gesicht. Irre!

15.12 Uhr: Los geht‘s! Tsitsipas schlägt auf. Und das nicht wirklich gut - direkt ein Doppelfehler.

15.06 Uhr: Die Spieler kommen ins Stadion, es wird ernst! 5000 Zuschauer feiern Djokovic und Tsitsipas schon vor dem Beginn. Übrigens: Gleichzeitig läuft bei der Fußball-EM 2021 eines der großen Highlights der Gruppenphase: England gegen Kroatien.

Update vom 13. Juni, 14.34 Uhr: In weniger als 30 Minuten geht es hier los! Wir freuen uns auf ein hochklassiges French-Open-Finale.

French Open: Finale im Live-Ticker - Dauerbrenner Djokovic oder Jungspund Tsitsipas?

Erstmeldung vom 13. Juni, 13.33 Uhr: Paris - Anschnallen, es geht los! Am heutigen Sonntag steigt in Paris das Finale der French Open*. Dauerbrenner Novak Djokovic* oder Jungspund Stefanos Tsitsipas - wer feiert am Ende den Grand-Slam-Titel?

Djokovic macht schon seit einiger Zeit keinen Hehl mehr daraus, was ihn auch mit 34 Jahren noch antreibt. „Wenn ich meine Karriere beende, will ich als der Spieler in die Geschichte eingehen, der die meisten Grand-Slam*-Turniere gewonnen hat“, sagte der Serbe erst im Februar nach seinem Triumph bei den Australian Open wieder. Er hat inzwischen akzeptiert, dass er im Kampf um die Gunst der Tennis-Fans gegen Roger Federer und Rafael Nadal keine Chance hat. Doch wenn es um die Anzahl der Grand-Slam-Titel geht, dann hat Djokovic sehr wohl gute Aussichten, seine zwei Dauerrivalen noch auszustechen.

French Open: Finale im Live-Ticker - Djokovic oder Tsitsipas?

20 Mal haben Federer und Nadal bei einem der vier bedeutendsten Turniere gewonnen. Djokovic steht aktuell bei 18 Titeln, in Paris soll nun der 19. hinzukommen. Im Finale der French Open trifft der Weltranglisten-Erste heute um 15.00 Uhr (Eurosport) auf den Griechen Tsitsipas.

Eigentlich hätte Djokovic schon jetzt den Coupe des Mousquetaires*, den es in Paris für den Titel gibt, verdient. Denn er hat etwas geschafft, was definitiv zu den größten Herausforderungen im Weltsport gehört. Djokovic hat im Halbfinale Nadal geschlagen, in Paris, wo der 35 Jahre alte Mallorquiner stets nach Belieben dominiert und schon 13 Mal den Titel geholt hat. Eine Leistung, „als würdest du den Mount Everest besteigen“, hatte Djokovic nach seiner Weltklasse-Darbietung gegen Nadal gesagt.

French Open: Finale im Live-Ticker - Djokovic schlägt Nadal, Tsitsipas besiegt Zverev

Doch für den 19. Grand-Slam-Titel muss er eben auch noch Tsitsipas schlagen, was nicht leicht wird, da der Grieche in diesem Jahr in bestechender Form ist. Der 22-Jährige, der im Halbfinale Alexander Zverev in fünf Sätzen besiegt hatte, führt das Jahresranking an, hat vor den French Open bereits die Sandplatz-Turniere in Monte Carlo und Lyon gewonnen. „Ich werde noch einmal mein bestes Tennis spielen müssen“, sagte Djokovic.

Das tat Barbora Krejcikova bereits am Samstag. Die 25 Jahre alte Tschechin gewann im Finale gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa mit 6:1, 2:6, 6:4 und holte sich damit den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere. „Ich kann es noch gar nicht fassen, was ich hier geschafft habe“, sagte die Überraschungssiegerin. Am Sonntag konnte Krejcikova ihre Zeit in Paris noch krönen. Sie gewann mit ihrer Landsfrau Katerina Siniakova das Doppel-Finale. (akl/dpa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Anne-Christine POUJOULAT / AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare