Formel 1 kehrt wieder zu altem Qualifikationsformat zurück

+
Der neue Qualifikationsmodus ist schon wieder abgeschafft. Foto: Srdjan Suki

Melbourne (dpa) - Die Formel 1 wird schon ab dem zweiten Saisonrennen in Bahrain wieder zu ihrem alten Qualifikationsformat zurückkehren. Darauf verständigten sich Teamchefs und Teammanager einstimmig bei einem kurzfristig einberufenen Treffen in Melbourne.

Die geplante Änderung muss noch in letzter Instanz vom Motorsport-Weltrat abgesegnet werden. Dies dürfte allerdings nur ein formaler Akt sein. Der erst in Australien zur Spannungssteigerung eingeführte Modus hatte scharfe Kritik auf sich gezogen, nachdem zum Ende der letzten K.o.-Runde am Samstag kein Wagen mehr auf die Strecke fuhr. Das Bahrain-Rennen findet am 3. April statt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare