Bundesliga

FC Bayern mit Top-Torjäger Lewandowski in Mainz

Robert Lewandowski
+
Ist nach seiner Verletzungpause zurück in Bayerns Startelf: Torjäger Robert Lewandowski.

Mainz (dpa) - Robert Lewandowski gibt nach rund vierwöchiger Verletzungspause im Gastspiel des FC Bayern München beim FSV Mainz 05 sein Comeback in der Fußball-Bundesliga.

Der Top-Torjäger steht in der Partie erstmals seit dem 20. März beim 4:0 gegen den VfB Stuttgart wieder in der Startelf des Rekordmeisters, der mit einem Sieg vorzeitig den 31. Titel perfekt machen kann. Lewandowski hatte sich Ende März in der WM-Qualifikation mit Polen eine Bänderverletzung im rechten Knie zugezogen.

„Er ist gut drauf und schon ganz gut in Form“, sagte Trainer Hansi Flick kurz vor der Partie bei Sky. Nicht dabei ist Defensivspieler Lucas Hernandez, der wegen einer Entzündung am Zeh ausfällt. Gegenüber dem 2:0-Erfolg gegen Leverkusen veränderte Flick seine Anfangsformation auf drei Positionen. Neben Lewandowski sind auch die Nationalspieler Leon Goretzka und Leroy Sané von Beginn an dabei.

© dpa-infocom, dpa:210424-99-336729/4

Kader Mainz 05

Tabelle Fußball-Bundesliga

Kader FC Bayern München

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare