Das wäre doch etwas für die DEL

Heiß auf Eis: Kennen Sie schon die "Ice Girls"?

+
Sie sorgen für eine saubere Spielfläche - zur Freude der Fans: Die Ice Girls der NHL.

München - In den Drittelpausen im Eishockey wird bekanntlich das Eis gesäubert und geglättet. In der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL wird selbst das zu einem echten Hingucker.

Cheerleader kennt man mittlerweile auch in Deutschland in vielen Sportarten. Sie sorgen vor allem beim Basketball oder American Football für die Unterhaltung der Zuschauer, wenn die Partie auf dem Feld gerade unterbrochen ist. Auch in der Halbzeit treten diese hübschen Mädchen gerne auf und sorgen mit teilweise spektakulären Artistik-Einlagen für Abwechslung. 

Doch kennen Sie auch die "Ice Girls"? Ihre Einsatzgebiete sind die Eisflächen bei Eishockeyspielen der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL. Sie sorgen nicht nur für Unterhaltung, sondern haben auch eine wichtige Aufgabe: Diese leicht bekleideten Damen säubern in den Drittelpausen das Eis von Gegenständen und Schmutz - sehr zur Freude vor allem der (männlichen) Fans auf den Rängen.

Eine Idee, die man sich durchaus ernsthaft für die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) überlegen sollte...

fw

Ice Girls: Diese Damen säubern die NHL-Spielflächen

Heiß auf Eis: Diese Damen säubern die NHL-Spielflächen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare