DEB-Team mit Pielmeier im Tor gegen die Schweiz

+
Goalie Timo Pielmeier steht gegen die Schweiz im deutschen Tor. Foto: Andreas Gebert

Prag (dpa) - Deutschlands Eishockey-Nationalteam beginnt im dritten WM-Spiel gegen die Schweiz mit Timo Pielmeier im Tor. Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) kurz vor dem Spielbeginn mit. Für den 25 Jahre alten Ingolstädter ist es das erste WM-Spiel überhaupt.

Pielmeier hatte in den ersten beiden Spielen in Prag gegen Frankreich (2:1) und Kanada (0:10) gar nicht im Kader gestanden. Auf der Bank sitzt zunächst Mannheims Meistergoalie Dennis Endras, der in den ersten beiden Partien jeweils begonnen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare