Rennen um Play-off-Platz immer enger

Dallas kampflos auf Platz sieben

+
Dirk Nowitzki.

Köln - Die Dallas Mavericks mit Superstar Dirk Nowitzki stehen vor einem Herzschlagfinale im Kampf um einen Play-off-Platz in der nordamerikanischen Profiliga NBA.

Nach dem 94: 92-Sieg der Memphis Grizzlies bei den Denver Nuggets liegen die am Montag spielfreien Mavericks, die Phoenix Suns und die Grizzlies mit jeweils 44 Siegen und 30 Niederlagen auf den Rängen sieben, acht und neun in der Western Conference.

Nur die acht besten Teams qualifizieren sich für die K.o.-Runde, acht Spiele stehen noch aus. Die Mavericks, die wie schon am Sonntag kampflos einen Tabellenplatz kletterten, empfangen zu ihrer nächsten Partie am Dienstag die Golden State Warriors, das derzeit sechstbeste Team im Westen.

Im Osten belegt Dennis Schröder mit den Atlanta Hawks nach einem wichtigen Sieg weiter den achten Platz. Das Team aus der Olympiastadt setzte sich nach zuletzt sechs Niederlagen gegen die Philadelphia 76ers mit 103:95 durch, Rookie Schröder kam in gut 14 Minuten Spielzeit auf vier Punkte, zwei Assists und einen Rebound.

Das Top-Team der Western Conference, die San Antonio Spurs, stellten am Montag mit ihrem 18. Sieg in Folge einen Klub-Rekord auf. Superstar Tony Parker führte sein bereits für die Play-offs qualifiziertes Team mit 22 Punkten zu einem 103:77-Erfolg bei den Indiana Pacers, denen nach einer starken Saison immer mehr die Luft ausgeht. Durch die sechste Niederlage in den vergangenen acht Spielen verloren die Pacers die Tabellenführung im Osten an Miami Heat. Der Titelverteidiger gab sich beim 93:83 gegen die Toronto Raptors keine Blöße.

sid

20 Fakten über NBA-Star Dirk Nowitzki

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare