Contador stürmt auf den Tour-Thron

Verbier - Der spanische Top-Favorit Alberto Contador hat sich durch den Sieg auf der Königsetappe der Tour de France das Gelbe Trikot gesichert und für eine Vorentscheidung in der Gesamtwertung gesorgt.

Der Kapitän vom Team Astana gewann am Sonntag den 207,5 Kilometer langen Abschnitt mit sechs Bergwertungen von Pontarlier nach Verbier vor dem Luxemburger Andy Schleck und Vincenzo Nibali aus Italien. Auf dem 8,8 Kilometer langen und 7,5 Prozent steilen Schlussanstieg hatte sich der Tour-Sieger von 2007 aus der Spitzengruppe gelöst und schließlich einen souveränen Erfolg mit 43 Sekunden Vorsprung auf Andy Schleck eingefahren.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare