Chicago Bulls dritter NBA-Halbfinalist

+
Al Horford von den Atlanta Hawks in einem Zweikampf mit Luol Deng von den Chicago Bulls

Atlanta - Die Chicago Bulls stehen erstmals seit 1998 wieder im Playoff-Halbfinale der NBA. Carlos Boozer führte das Team als bester Schütze zu einem sicheren Sieg. Gegen wen die Mannschaft im Halbfinale ran muss:

Das punktbeste Team der Vorrunde kam am Donnerstagabend (Ortszeit) bei den Atlanta Hawks zu einem ungefährdeten 93:73-Sieg und setzte sich somit in der “best of seven“-Serie mit 4:2 durch.

Carlos Boozer war mit 23 Punkten bester Schütze der Bulls, für Atlanta erzielte Joe Johnson die meisten Zähler (19). Chicagos Halbfinal-Gegner ist das Starensemble der Miami Heat. Die Mannschaft um Dwyane Wade und LeBron James hatte ihre Viertelfinal-Serie gegen Rekordmeister Boston Celtics mit 4:1 gewonnen.

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Dirk Nowitzki muss mit seinen Dallas Mavericks hingegen noch auf den Vorschlussrunden-Kontrahenten warten. Die Texaner, die gegen Titelverteidiger Los Angeles Lakers zu einem klaren 4:0 gekommen waren, treffen auf Oklahoma City Thunder oder die Memphis Grizzlies. Nach den ersten fünf Partien führte Oklahoma in der Serie mit 3:2.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare