Grippe: Gladbach ohne Kramer in Hannover

+
Christoph Kramer (l.) fehlt Borussia Mönchengladbach am Samstag

MÖNCHENGLADBACH - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Spiel bei Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr) auf Nationalspieler Christoph Kramer verzichten.

Der Mittelfeldspieler liegt noch mit einem grippalen Infekt flach und kann frühestens am Montag wieder ins Training einsteigen. Für ihn könnte Havard Nordtveit in die Startformation rücken.

Trainer Lucien Favre warnte zwar vor den Niedersachsen. "Hannover ist eine harte Nuss", sagte der Coach. "Aber ich möchte, dass unsere Serie hält", meinte der Schweizer, der mit seinem Team seit zwölf Pflichtspielen unbesiegt ist. In den letzten vier Bundesligaspielen gegen Hannover feierten die Gladbacher drei Siege. Allerdings konnten die Hannoveraner in dieser Saison alle drei Heimspiele bislang gewinnen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare