Leverkusens Jedvaj für zwei Spiele gesperrt

+
Schiedsrichter Manuel Graefe zeigt Bayer Leverkusens Tin Jedvaj die Rote Karte.

LEVERKUSEN- Tin Jedvaj wird Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen für zwei Spiele fehlen. Der Jungstar muss mit den Konsequenz für sein unsportliches Verhalten am Samstag leben.

Die Sperre ereilte den kroatischen Nationalspieler nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Schalke 04 (1:0). Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den 18 Jahre alten Bayer-Verteidiger für sein grobes Foul gegen Schalkes Jan Kirchhoff in der 85. Minute abgestraft. - SID

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare